iPhone 5s: Neuer Werbespot mit Apps für Eltern

Florian Matthey 3

Apple hat einen neuen iPhone-Werbespot der jüngsten „Powerful“-Reihe veröffentlicht. Auch dieser konzentriert sich auf die vielen Einsatzgebiete dank zahlreicher Apps – dieses Mal geht es um solche für Eltern.

iPhone 5s: Neuer Werbespot mit Apps für Eltern

Im April veröffentlichte Apple den iPhone-5s-Werbespot den Werbespot „Powerful“, der erstmals mit dem Slogan „You’re more powerful than you think“ („Du bist stärker als du denkst“) endete. Anfang diesen Monats folgte der nächste Werbespot „Strength“ mit demselben Slogan.

Mit „Parenthood“ gibt es in der Reihe nun einen dritten Spot. Hier zeigt Apple, wie iPhone-Apps auch für Eltern besonders praktisch sein können – sowohl für sehr kleine als auch für etwas größere Kinder.

Ganz interessant ist dabei, dass Apple auch kurz die Möglichkeit eines automatisierten zu Hause zeigt – ein Vater macht über das iPhone die Lichter im Zimmer aus. Das passt zur Programmierschnittstelle HomeKit im iOS 8, mit der Apple solche Möglichkeiten ausbauen will. Der Spot „Strength“ hatte seinerseits Fitness-Apps gezeigt, die zur iOS-8-Schnittstelle HealthKit passen. Das iOS 8 ist noch nicht erhältlich und wird daher durch die Spots auch nicht direkt beworben; dennoch zeigen sie quasi schon einmal in die Richtung des Updates.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung