Wagt Apple den Schritt und präsentiert ein güldenes iPhone 5S? Die Hinweise verdichten sich. Neue Bilder zeigen besagte Gehäuseschale im direkten Vergleich mit den bisherigen Modellen des iPhone 5 in Schwarz und Silber.

 

iPhone 5s

Facts 
iPhone 5s

Die Farbwahl entzweit die Apple-Community. Nicht wenige Anwender sehen in einem goldfarbenen iPhone 5S eine phänomenale Geschmacksverwirrung. Apple und ein „Proll-Phone“ – undenkbar. Und doch, die Kritiker werden sich wohl damit anfreunden müssen. Die Chancen stehen sehr hoch, dass Apple tatsächlich ein solches Modell im September präsentieren wird. Zuletzt bestätigten die allseits gut und verlässlich informierten Mannen von AllThingsD die streitbare Farbwahl.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Bestseller: Die meistverkauften Telefone der letzten 10 Jahre

iPhone 5S im Farbvergleich

Bestärkt wird dies nun durch neue Bilder einer solchen Gehäuseschale. Die japanische Website Weekly.ascii.jp zeigt das güldene iPhone 5S im direkten Vergleich mit den bisherigen Farbvarianten des iPhone 5. Prollig wirkt der Farbton nicht. Auch dürfte „Gold“ keine Option für die Bezeichnung sein. „Champagner“ trifft es eher.

iPhone 5C: Regenbogen-Modelle

Als kleinen Bonus zeigen wir zum Schluss noch einen „Regenbogen“ des potentiellen iPhone 5C. Das in Plastik gefasste Einstiegsmodell wird es demnach in gelb, grün, weiß, blau und pink (rot) geben. Schwarz ist keine Option.

Quelle: Weekly.ascii.jp via 9to5mac.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.