Mit der App RoomScan könnt ihr problemlos einen Grundriss einzelner Räume oder gar eurer ganzen Wohnung erstellen. Mithilfe des Positionssensoren das iPhones ermittelt die App die Länge der Wände und errechnet daraus ein Schema des Raums.

 

iPhone 5s

Facts 
iPhone 5s

Es gibt immer wieder Situationen, in denen ein Grundriss eines Raums hilfreich wäre. Zum Beispiel bei der Wohnungsbesichtigung oder vor der Anschaffung eines größeren Möbelstücks, um zu prüfen, ob es überhaupt ins Zimmer passt. Alles was ihr dazu zukünftig nur benötigt, ist euer iPhone und die App RoomScan.

Damit könnt ihr innerhalb weniger Minuten (je nach Größe des Raums reichen auch nur Sekunden) eine Skizze des Raums erstellen. Wenn ihr die App gestartet habt, haltet ihr euer iPhone an die erste Wand im Raum. Nachdem Beep-Ton zieht ihr weiter und nehmt euch die restlichen Wände vor. Wenn ihr alle Wände einmal abgemessen habt, kehrt ihr wieder zurück zu eurer Ausgangswand und messt sowohl die erste als auch die zweite noch einmal ab. Danach beendet ihr den Messvorgang und die App errechnet automatisch einen Grundriss des Raums.

Wir waren überrascht, wie gut und problemlos die App funktioniert und die Messungen durchführt. Auch das Abmessen einzelner Wände war in wenigen Sekunden abgeschlossen. Lediglich wenn es um wenige Zentimeter geht (Beispielsweise ob die Schrankwand denn jetzt tatsächlich in eine bestimmte Ecke passt), würden wir doch nochmal mit dem Zollstock nachmessen. Die Deckenhöhe errechnet die App leider nicht.

Ihr könnt euch ein eigenes Bild machen und die App RoomScan gratis aus dem App Store herunterladen. Wenn ihr daran gefallen finden solltet, steht euch auch die App RoomScan Pro für 4,49 Euro zur Verfügung. Damit könnt ihr in die Grundrisse der Räume noch Dinge wie Fenster und Türen zufügen oder mehrere Räume miteinander verbinden.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden.
Entwickler: Locometric
Preis: Kostenlos

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like uns auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.