Mobiles Bezahlen: Apple beantragt weiteres Patent

Florian Matthey

Apple scheint sich weiterhin Gedanken über das mobile Bezahlen Gedanken zu machen: Das US-Patent- und Markenamt hat einen neuen Apple-Patentantrag für eine entsprechende Technologie veröffentlicht.

Der am 6. Juni veröffentlichte Patentantrag, auf den Business Insider verweist, in an sich nicht spektakulär: Er beschreibt eine weitere Methode, wie sich mit einem Mobil-Gerät unterwegs Bezahlungen durchführen ließen - beispielsweise indem an einer Kasse eine Ad-hoc-Verbindung zwischen dem Mobilgerät und einem Terminal an der Kasse aufgebaut wird.

Entsprechende Technologien gibt es natürlich bereits; interessant ist vielmehr, dass Apple sich diese Umsetzungsmethode patentieren lassen will. Das US-Patent hat Apple erst im Januar diesen Jahres beantragt, allerdings ging in Großbritannien schon im Jahr 2008 ein ähnlicher Antrag ein.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Bestseller: Die meistverkauften Telefone der letzten 10 Jahre

Seit Jahren sagt die Gerüchteküche voraus, dass Apple auf den Markt des drahtlosen Bezahlens einsteigen würde - beispielsweise, indem sich im iPhone ein NFC-Chip zur Kommunikation mit einem Kassen-Terminal befindet und die Abrechnung über den iTunes Store erfolgt. Einige Beobachter sehen die Passbook-App des iOS 6 für einen Schritt in diese Richtung, auch wenn sich in der App natürlich nur bereits gekaufte Flug-, Sport-Event- oder ähnliche Tickets abspeichern lassen.

Möglicherweise wird Apple schon mit dem iOS 7 einen weiteren oder auch den entscheidenen weiteren Schritt in die Richtung gehen - auch wenn natürlich noch ein Apple-Gerät mit NFC-Chip fehlt, falls Apple diesen Weg für Bezahlen wählen sollte. Das iOS 7 wird Apple am Montag zur Eröffnung der Worldwide Developers Conference (WWDC) vorstellen. Das iPhone 5S - möglicherweise das erste Apple-Gerät mit NFC-Chip - soll der aktuellen Gerüchtelage zufolge im Herbst erscheinen. Dann dürfte auch die fertige Version des iOS 7 erhältlich sein.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung