iPhone 5s vs. Sony Xperia Z1 Compact: Ein technischer Vergleich

Philipp Gombert 54

Und hier haben wir ihn, den nächsten großen „iPhone-Gegner“. Mit dem Sony Xperia Z1 Compact wurde auf der CES 2014 ein extrem gutes Smartphone vorgestellt – ein kurzer Konkurrenz-Check.

iPhone 5s vs. Sony Xperia Z1 Compact: Ein technischer Vergleich

Sony hat genau das getan, was mir bislang auf dem Android-Markt gefehlt hat. Seit jeher geht es mit den Displaygrößen immer weiter bergauf. Das Ganze ist mit einem Wettstreit zu vergleichen – wer hat den größten Bildschirm? High-End-Geräte unter 5 Zoll sind MangelwareEinen starken Prozessor, viel RAM und einen großen Akku gibt es meist erst ab der besagten Grenze. Die japanische Firma hat (im Android-Segment) endlich den Schritt in die entgegengesetzte Richtung gewagt und somit eines der in meinen Augen besten Android-Geräte unter das Volk gebracht. Was es mit dem Xperia Z1 Compact genau auf sich hat, und ob es sich mit dem iPhone messen kann, erfahrt ihr in unserem Vergleich.

Das Display: Größer als 4 Zoll, aber kleiner als zu groß

Mit 4,3 Zoll ist das Display des Sony-Gerätes etwas größer als das des iPhones (4 Zoll). Somit bildet der Androide – in meinen Augen – die Mitte zwischen zu groß und zu klein. Während die einhändige Bedienung eines 5-Zöllers meist etwas schwierig ist, der zusätzliche Platz jedoch eindeutig für sich spricht, ist bei dem iPhone 5s meist das Gegenteil der Fall. Gleichzeitig ist die Auflösung von 1280 x 720 Pixel – und folglich einer Punktdichte von 342 ppi – höher als die des Retina-Displays (326 ppi) im iPhone.

iPhone 5s Xperia Z1 Compact
Displaygröße 4 Zoll 4,3 Zoll
Auflösung 1136 x 640 Pixel 1280 x 720 Pixel
Punktdichte 326 ppi 342 ppi
Bilderstrecke starten
62 Bilder
Lustige Siri-Sprüche: „Ich bin eher ein freies Radikal!“.

Das Gehäuse: Hochwertig – bei iPhone und Xperia

Auch das Gehäuse des Z1 Compact besteht größtenteils aus hochwertigen Materialien. An die Rückseite kommt Glas zum Einsatz, bezüglich der Verarbeitung sollte zwischen den beiden Geräten kein großer Unterschied zu erkennen sein. Das Android-Smartphone ist geringfügig größer als das iPhone, auch hinsichtlich der Dicke. Ähnlich verhält es sich bezüglich des Gewichts: Das Xperia ist ungefähr 25 Gramm schwerer als sein Gegenüber.

iPhone 5s Xperia Z1 Compact
Maße (mm)(HöhexBreitexTiefe) 123,8 x 58,6 x 7,6 127 x 64,9 x 9,5
Gewicht 112g 137g

Das Innenleben: Im Vergleich ungefähr gleich gut

Der von Sony auserwählte Snapdragon 800 ist auf einem Niveau mit dem im iPhone verbauten A7-Prozessor. Unter den Android-Geräten gilt der Chip als Maß aller Dinge – die meisten High-End-Smartphones verwenden Qualcomms Top-Modell. Außerdem wurden 2 GB RAM verbaut, das iPhone 5s verfügt „lediglich“ über die Hälfte. Ein Vorteil aufseiten des Apple-Gerätes ist doch mit Sicherheit der M7. Dieser nimmt dem Hauptprozessor verschiedene Aufgaben ab und dient zur Verarbeitung der Daten von Beschleunigungs- und Gyrosensor sowie weiteren bewegungstechnischen Funktionen. Doch im Endeffekt sind die inneren Werte meist weniger relevant, hier muss ein richtiger Test zeigen, ob die unterschiedlichen Komponenten im Alltag tatsächlich zu spüren sind.

iPhone 5s Xperia Z1 Compact
Prozessor Apple A7 Snapdragon 800 (2,2 GHz)
Arbeitsspeicher 1GB 2GB
Besonderheiten Apple M7 Adreno 330 GPU

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* gesponsorter Link