Nexus 6 vs. iPhone 6 Plus: Phablets im Größenvergleich & erste Testfotos vom N6

Andreas Floemer 16

Googles gestern vorgestelltes Highend-Phablet Nexus 6 ist noch ein rares Gut. Unüblicherweise hatten bislang nicht einmal Vertreter der großen US-Techseiten die Möglichkeit, sich das neue Gerät näher anzusehen. Manager von T-Mobile USA haben indes bereits Zeit gehabt, ein wenig mit dem neuen Google-Gerät herumzuhantieren – einer von ihnen hat sogar einen Größenvergleich mit dem iPhone 6 Plus und weiteren Geräten angestellt sowie Testfotos geschossen. Auch ein erstes kurzes Unboxing ist im Umlauf.

Nexus 6 vs. iPhone 6 Plus: Phablets im Größenvergleich & erste Testfotos vom N6

Größenvergleich zwischen Nexus 6 vs. iPhone 6 Plus

Bereits gestern kursierte ein mutmaßlicher Vergleich zwischen Nexus 6 und iPhone 6 Plus, Herkunft und Authentizität des Bildes waren indes umstritten. Die nun aufgetauchten Fotos dürften aber über jeden Zweifel erhaben sein, da wenigstens auf einem von ihnen nicht nur die beiden Phablets zu sehen sind, sondern auch das iPhone 6 und das Moto X (2013).

nexus-6-vs-iphone-6-plus-duan-dao-1

Ein weiteres Bild zeigt die beiden Phablets nebeneinander:

nexus-6-vs-iphone-6-plus-duan-dao-2

Das Nexus 6 hat einen 5,9 Zoll in der Diagonale messenden Bildschirm verbaut, während das iPhone 6 Plus „nur“ mit einem 5,5 Zoll-Screen aufwartet. Damit zeigt sich, dass das Google-Phablet um einiges kürzer, aber breiter als das Apple-Gerät konstruiert ist. Relativierend muss erwähnt werden, dass dem Nexus 6 ein Home-Button fehlt – die Steuerung wird mittels On-Screen-Buttons erledigt, auf diese Weise kann Motorola einigen Platz sparen. Auch der Rahmen zwischen Display und Gehäuse ist recht schlank, hier scheinen die beiden Geräte sich aber nicht viel zu nehmen. Schlussendlich wird der Vergleich dadurch verzerrt, dass das iPhone 6 Plus einen Bumper besitzt, das Nexus 6 nicht.

Die Abmessungen der Geräte gegenübergestellt:

  • Nexus 6:  159,2 x 82,9 x 3,8 bis 10,06 Millimeter
  • iPhone 6: Plus 158,1 x 77,8 x 7,1 Millimeter

Den Werten zufolge ist das Nexus 6 nur wenig länger, dafür aber um einiges breiter als Apple-Phablet – das ist auch auf den Bildern deutlich zu erkennen. Für ein 6 Zoll-Phablet macht es dennoch eine gute Figur, obgleich sich Huawei Ascend Mate 7 im Größenvergleich mit dem Apple-Phablet noch als etwas kompakter erweist.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Alles Einstellungssache: So macht man optimale iPhone-Fotos.

Nexus 6: Erste Testfotos

Nicht nur einen Größenvergleich hat der T-Mobile-Manager angestellt, auch erste Testfotos hat er auf seinem Google+-Account hinterlassen. Hier einige Schnappschüsse, die mit der 13 MP-Kamera mit optischem Bildstabilisator und Sonys IMX 214-Sensor festgehalten wurden. Obacht: Manche der Galerie-Bilder wurden mit einem iPhone 5s aufgenommen – bitte die Detail-Seitenleiste ausklappen, nur die Einträge mit der Kamera-Bezeichnung „shamu“ sind die relevanten.

Die Bildqualität der Nexus 6-Kamera wirkt den auf ersten Testfotos in Ordnung, aber nicht atemberaubend. Sobald uns ein Testgerät vorliegt, werden wir dem näher auf den Zahn fühlen.

Erstes Nexus 6-Unboxing im Vine

Nicht nur auf das Gerät selbst können wir vor dem offiziellen Release einen Blick erhaschen, sondern auch auf die Verpackung. Diese fällt offensichtlich weniger farbenprächtig aus als die der Geräte des letzten Jahres. Die Nexus 6-Umverpackung wirkt mit der eingestanzten 6 und dem Rot schlicht und elegant:

Quellen: Duan Dao @ Google+, (2)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung