1 von 10

Am Donnerstag berichtete der in der Regel gut informierte, japanische Apple-Blog Mac Otakara, dass das iPhone 6 ein gebogenes Display besitzen soll. Viele denken dabei an extreme Beispiele wie das LG G Flex oder das Samsung Galaxy Round. Dabei könnte ein gebogenes Display beim iPhone 6 viel subtiler ausfallen und primär dazu dienen, ein abgerundetes Gehäuse-Design abzuschließen.

Mac Otakara geht leider nicht sehr ins Detail, dementsprechend ist auch nicht bekannt, was mit gebogenem Display genau gemeint ist. Betrifft dies nur das Glas oder auch das darunterliegende Display mit Touch-Sensoren? Soll es konkav oder konvex sein? Der Bericht lässt viel Raum für Interpretationen.