Alle iPhone-Generationen im Kamera-Vergleich – iPhone 6 vs iPhone 2G

Ben Miller 13

Fotografin Lisa Bettany lässt die Kameras aller bisherigen iPhone-Generationen, vom iPhone 2G bis zum iPhone 6, in einem tollen Vergleich gegeneinander antreten.

Apple legt bei seinen iPhones bekanntlich großen Wert auf die Qualität der iSight-Kamera, zumindest seit dem iPhone 3GS. Wo viele andere Hersteller einfach immer mehr Megapixel verbauen, konzentriert sich Apple auf die Verbesserung der Foto- und Videoqualität.

Wie mittlerweile jeder wissen sollte, machen mehr Pixel kein besseres Foto. Die Größe der Sensor-Pixel ist ein wichtiger Faktor, ebenso der (Auto-)Fokus, die Qualität des Sensors und der Optik. Zu unrecht unbeachtet bleibt auch oft der Bildverarbeitungsprozessor, der aus allen zur Verfügung stehenden Sensoren-Daten die Fotos und Videos zaubert. Kurzum: das Gesamtpaket ist entscheidend und das hat Apple offensichtlich stetig verbessert.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
iPhone 6 und Lumia 930 im Kamera-Vergleich [Galerie]

Fotografin Lisa Bettany versorgt uns mit einem sehr interessanten, interaktiven Kamera-Vergleich aller bisherigen iPhone-Generationen, vom iPhone 2G bis zum iPhone 6. Ein Klick auf die Webseite lohnt sich.

Das iPhone 6 Plus wird in diesem Vergleich übrigens nicht gelistet, da sich die Kameras beider iPhone-6-Modelle sehr ähneln. Das iPhone 6 Plus bietet bekanntlich optische Bildstabilisierung, das iPhone 6 eine elektronische. Auch unterscheidet sich das Linsensystem des Plus marginal von jenem des regulären iPhone 6. Dadurch schneidet das iPhone 6 Plus bei schwierigen Lichtverhältnissen etwas besser ab, als das reguläre iPhone 6. Mehr dazu demnächst in unseren Tests.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung