Internes Speicher-Upgrade fürs iPhone: In Shenzhen kosten 128 GB 60 Dollar [Video]

Holger Eilhard 11

Ein Upgrade des internen iPhone-Speichers scheint undenkbar. Doch genau dies ist in Shenzhen, China möglich. Für 60 US-Dollar kann man dort ein 16-GB-iPhone mit 128 GB ausstatten lassen. Ein Video zeigt den Prozess.

Internes Speicher-Upgrade fürs iPhone: In Shenzhen kosten 128 GB 60 Dollar [Video]
Bildquelle: BeSound/YouTube.

Der Aufpreis von einem iPhone mit 16 GB auf das 128-GB-Modell beträgt bei Apple 220 Euro (oder 200 US-Dollar in den USA). An ein Upgrade nach dem Kauf ist durch den integrierten Speicher nicht zu denken. Doch was von vielen als unmöglich betrachtet wird, kann für einen Bruchteil in einem Markt in Shenzhen, China innerhalb von 30 Minuten realisiert werden.

Das Video von BeSound (via 9to5Mac) zeigt den Prozess, in dem aus einem 16-GB-iPhone eine 128-GB-Variante wird:

Das Upgrade kostet 60 US-Dollar. Alternativ kann für 20 Dollar auf 32 GB oder für 35 Dollar auf 64 GB aufgerüstet werden. Unnötig zu erwähnen, dass Apples Garantie hierbei selbstverständlich erlischt.

Seriennummern und weitere auf dem Gerät gespeicherte Informationen bleiben nach dem Upgrade-Prozess und Tausch des Speicherchips erhalten.

Ein derartiges Upgrade ist für das iPhone 6, das iPad Air und ältere Modelle verfügbar. Laut den Aussagen des Technikers kommen rund 50 Personen pro Tag vorbei, um ihr iPhone aufzurüsten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung