Am Wochenende hat Apple eine neue Website mit iPhone-6-Fotos ins Netz gestellt. Daraus ist jetzt tatsächlich auch eine Print-Kampagne geworden - mit Magazin-Anzeigen und großflächigen Postern.

 

iPhone 6

Facts 
iPhone 6

Gestern berichteten wir über Apples neue „World Gallery - Shot on iPhone 6“-Website. „Shot on iPhone 6“ oder „Gemacht mit iPhone 6“ (oder „Geschossen mit“) ist das Motto einer umfangreichen neuen Kampagne, mit der Apple das iPhone 6 als Digitalkamera bewerben möchte. Hierfür hat das Unternehmen das Netz nach beeindruckenden Bildern von Fotografen durchsucht, die ihre Aufnahmen eben mit Apples aktuellstem Smartphone aufgenommen haben.

shot-on-iphone-6-2

Mac Rumors und 9 to 5 Mac haben jetzt Bilder zusammengestellt, die zeigen, wie Apple die Kampagne auch für Print-Werbung benutzt: Aus Dubai, Tokio, Kuala Lumpur und Los Angeles sind bereits Bilder großflächiger Poster mit iPhone-6-Fotos und dem „Shot on“-Slogan aufgetaucht. Die Poster hängen in unübersehbarer Größe vor allem an Hochhäusern.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
iPhone 6 und Lumia 930 im Kamera-Vergleich [Galerie]

shot-on-iphone-6-3

Auch in Zeitschriften bewirbt Apple das iPhone 6 mit Fotos: Ein Bild zeigt die Rückseite der aktuellen Ausgabe des Magazins „The New Yorker“, auf der ebenfalls ein iPhone-6-Foto zu sehen ist. Insgesamt soll sich Apple eines Repertoires von Fotos von 77 Fotografen aus 24 Ländern bedienen. Offenbar stehen all diese Fotografen in keiner Beziehung zu Apple; sie hatten ihre Bilder einfach zuvor im Netz veröffentlicht.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).