iPhone 6: Bisher ausführlichstes und realistischstes Video aufgetaucht

Julien Bremer 8

Nun sind es keine 48 Stunden mehr bis das iPhone 6 vorgestellt wird, da taucht im Internet ein ausführliches Video-Review über Apples kommendes Smartphone auf. Es handelt sich dabei wohl um das bislang authentischste Video über das iPhone 6.

iPhone 6: Bisher ausführlichstes und realistischstes Video aufgetaucht

Die Echtheit des Geräts lässt sich nur schwer verifizieren. Es gibt uns jedenfalls einen intensiven Einblick darüber, wie das iPhone 6 aussehen könnte und deckt sich zudem mit zahlreichen Gerüchten, die im Vorfeld die Runde machten. Das Review ist auf Mandarin erschienen und bei 9to5mac gibt es eine grobe Zusammenfassung von dem, was gesagt wird.

Im Video sehen wir ein 4,7-Zoll großes Smartphone, das mit iOS läuft. Um welche Version es sich dabei handelt, wird nicht klar, aber vermutlich ist es iOS 8. Das vermutliche iPhone 6 lässt sich natürlich mit Touch ID entsperren und ist dabei etwas schneller als sein Vorgänger.

Außerdem merkt der Reviewer an, dass das Smartphone überraschend leicht sei, leichter als das iPhone 5s. Trotz des größeren Displays lässt es sich laut des Testers noch immer komfortabel mit einer Hand bedienen. Dafür wanderte der Ein-/Ausschalter vom oberen an den rechten Rand des Smartphones.

Im Vergleich mit dem iPhone 5s wird deutlich, dass Apples kommendes Smartphone bedeuteund dünner und größer ist. Die Rückseite ist wieder dreigeteilt, mit den im Vorfeld bereits viel diskutierten Linien für das Antennendesign. Ebenfalls auffällig ist die hervorstechende Kamera auf der Rückseite sowie die abgerundeten Ecken.

Insgesamt läuft das Test-Smartphone deutlich schneller, was unter anderem in der Kamera-App deutlich wird. Auch die Fotoqualität hat sich laut des Reviewers verbessert. Abschließend zeigt er noch weitere Apps, die bereits auf dem Telefon zu finden sind.

Das Video ist recht überzeugend. Leider wird die neue Passbook-App (die jetzt übrigens ein neues Logo mit Kreditkarte hat) nicht gezeigt. Morgen Abend ab 19 Uhr werden wir dann mehr wissen, wenn Apple im Flint Center sein Event abhält. GIGA wird euch ab 18 Uhr mit einem Livestream und –ticker über die aktuellen Geschehnisse informieren.

Weitere Themen

* gesponsorter Link