Jeder interessiert sich für die kommende iPhone-Generation. Egal ob Fan, Konkurrenz oder Nutzer einer anderen Plattform. Der Einfluss des iPhones auf die Smartphone-Branche ist unbestritten. Jeder will wissen, was Apple als nächstes ins Rennen schickt, auch da sich jedes Smartphone am iPhone messen lassen muss.

Weil das allgemeine Interesse an kommenden Apple-Produkten so groß ist, das iPhone 5S aber nach aktuellem Wissensstand keine großen Design-Änderungen mitbringen soll, konzentrieren sich Hobby-Designer auf die übernächste iPhone-Generation, das iPhone 6. Viele bisherige Design-Konzepte scheinen aber eher unrealistisch. Das folgende Konzept von Arthur Reis jedoch sieht da schon plausibler aus, einfach weil es Apples aktueller Design-Sprache treu bleibt und nur versucht, die Eigenschaften und das Design des aktuellen iPhones zu optimieren: Dünner, schneller, leichter.

iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis
iPhone 6 Design-Konzept von Arthur Reis

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.