Aus China stammen folgende zwei Fotos, die angeblich den Metallrahmen des kommenden iPhone 6 zeigen sollen.

 

iPhone 6

Facts 
iPhone 6
Angeblicher Metallrahmen des iPhone 6
Angeblicher Metallrahmen des iPhone 6

Auf den zwei Bildern ist ein Metallrahmen bzw. Gehäusebauteil für ein 4,7-Zoll-Smartphone zu sehen, welche der chinesischen Quelle zufolge dem kommenden iPhone 6 zuzuschreiben sind. Verifizieren lässt sich dies natürlich nicht. Es scheint sehr unwahrscheinlich, dass dieses Bauteil tatsächlich von Apple stammt und die Grundstruktur des iPhone 6 darstellt, da es nicht zu Apples bisheriger Bauart passt.

Dieses Bauteil ist ein  Rahmen mit Basisplatte, auf dessen Vorder- und Rückseite weitere Bauteile befestigt werden. Apple hingegen verzichtet im Gegensatz zu einigen anderen Smartphone-Herstellern auf so eine Basisplatte und befestigt innere Bauteile direkt am Gehäuse. Erst dadurch kann Apple das iPhone so dünn bauen.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
iPhone 6 und Lumia 930 im Kamera-Vergleich [Galerie]

Zudem findet sich die Kopfhörer-Buchse ab dem iPhone 5 an der Unterseite des iPhones, direkt neben dem Lightning-Anschluss. Dies vereinfacht das Handling des Gerätes, wenn Kopfhörer angesteckt sind.

Auch wenn man sich Apples bisherige Gehäuse-Bauteile ansieht, fällt auf, dass dieser Rahmen nicht zu den bisher von Apple entwickelten und gefertigen Bauteilen passt.

Mich persönlich erinnert dieses Bauteil an ein Smartphone von Meizu - dem „chinesischen Apple(-Kloner)“ - nicht nur, da die Fotos von einem Meizu-Account stammen.

Meizu Smartphone
Meizu Smartphone

via MacRumors

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).