iPhone 6 kommt wohl im September – Urlaubssperre für Apple-Mitarbeiter

Julien Bremer

Mitarbeiter der Apple Stores hierzulande dürfen wohl im September keinen Urlaub nehmen. Dies könnte ein deutlicher Hinweis auf neue Produkte aus Cupertino im Herbst sein.

Das berichtet ifun.de unter Berufung auf vertrauliche Quellen. Wir rechnen damit, dass es sich dabei höchstwahrscheinlich um den Release des iPhone 6 handeln dürfte. Auch das iPhone 5s und iPhone 5 kamen in den vergangenen beiden Jahren in diesem Monat auf den Markt. Ein iWatch-Release und ein neues Apple TV wären ebenfalls denkbar, wenngleich wir eine Veröffentlichung dieser Produkte erst später in diesem Jahr vermuten.

Neue Spekulationen gibt es auch vom Apple Store in Hannover. Die Eröffnung könnte wohl doch erst im Herbst stattfinden. Wir berichteten im März darüber, dass eine Eröffnung kurz bevor steht. Immer wieder sollen Schimmel und weitere bauliche Probleme für Verzögerungen im Terminplan gesorgt haben. Was die genauen Ursachen für eine erneute Verschiebung sind, ist unbekannt. Auch in Berlin gab es immer wieder Komplikationen, weswegen der Eröffnungstermin immer wieder verlegt werden musste.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
iPhone 6 und Lumia 930 im Kamera-Vergleich [Galerie]

Weitere Artikel zum Thema:

Quelle: ifun.de

Wenn du zukünftig keine News verpassen willst, dann like uns auf Facebook oder folge uns auf Twitter. Damit bist du immer auf dem neuesten Stand.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung