In einem Monat präsentiert Apple das iPhone 6 – die Spannung steigt. Diverse Konzeptbilder haben uns bis dahin die Vorfreude versüßt. Martin Hajek treibt dies auf die Spitze und zeigt uns jetzt das iPhone 6 im „Apple Store“, nebst Verpackungsbilder.

 

iPhone 6

Facts 
iPhone 6

iphone_6_store_bilderstrecke

Wie auch schon im Vorfeld des iPhone 5s, scheint es bezüglich des neuen iPhone 6 keine großartigen Geheimnisse mehr zu geben. Bauteile, Gehäuse, Dummys und detailgetreue Konzepte verraten schon jetzt die äußere Erscheinungsform. Ergo: Der Fisch ist gegessen, die Katze aus dem Sack, die „Weihnachtsüberraschung“ dahin. Letztlich ist echte Geheimhaltung im Zeitalter der Massenproduktion nicht mehr möglich. Im letzten Jahr thematisierten wir dies bereits in einem ausführlichen Artikel.

iPhone 6: „Bilder“ aus dem Apple Store

Konzeptkünstler Martin Hajek aus dem niederländischen Utrecht beglückt uns seit einigen Jahren mit seinen sehr ansehnlichen Konzeptbildern, die unterm Strich den Vergleich mit den echten Produkten von Apple nicht scheuen müssen. Seine realitätsnahen 3D-Bilder erstaunen uns immer wieder. So auch diesmal. Martin zeigt uns das iPhone 6 dieser Tage vorab schon mal im Apple Store. Gut zu sehen das Präsentationsdisplay mit neuem iPad Air als Infocenter. Damit sich das iPhone nicht einsam fühlt, findet sich daneben noch gleich ein Apple Beats-Kopfhörer (iBeats) aus der Welt der Fantasie.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
iPhone 6 und Lumia 930 im Kamera-Vergleich [Galerie]

iPhone 6: Neues Verpackungsdesign

iphone6_verpackung_detail
Gleichfalls nett anzuschauen die neue Verpackung des iPhone 6 aus der bunten Vorstellungswelt von Martin Hajek. Diese orientiert sich am iPhone 5c und nimmt bewusst die neuen Rundungen des iPhones mit auf. Natürlich fällt auch diese Verpackung wieder dünner aus, so passen noch mehr der schicken Smartphones auf die Palette und Apple spart Logistikkosten – clever.

Übrigens: Als nächstes wünschen wir uns von Martin 3D-Konzept-Bilder der wartenden Massen vor dem Apple-Store. Müsste doch zu machen sein, oder? ;-)

Die einzelnen Bilder findet ihr in der dazugehörigen Bilderstrecke.

Quelle: Martin Hajek

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.