iPhone 6 mutiert zum iPod classic: Das iPod Cover macht es möglich (Konzept)

Sven Kaulfuss 7

Eine wirklich geniale Idee: Das iPod Cover aus feinstem Leder mit einem Sichtfenster aus Saphirglas verwandelt jedes iPhone 6 in einen iPod classic. So oder so ähnlich könnte der klassischen iPod von Apple eine Wiedergeburt erfahren.

iPhone 6 mutiert zum iPod classic: Das iPod Cover macht es möglich (Konzept)

Bedauerlich, mit dem Apple iPod classic verschwand im letzten Jahr der Urtypus des erfolgreichen MP3-Players von der Bildfläche. Alternativen sind rar gesät, audiotechnisch zwar überlegen, reichen aber nicht an die legendäre iTunes-Integration heran – aktuelles Beispiel der günstige (wir berichteten). Ein iPhone 6 oder iPhone 6 Plus (jetzt mit bis zu 128 GB Speicher) ist freilich auch als Ersatz tauglich, jedoch fehlt die klassische Bedienung per Click wheel. Das Flip-Case-Konzept „iPod Cover“ von Designer Claudio Gomboli begegnet dem Problem auf clevere Weise.

iPod Cover: So wird aus dem iPhone ein iPod classic

Die Hülle aus Leder (nur 3 Millimeter dick) schmiegt sich dem Gehäuse des iPhone 6 an und beinhaltet das uns bekannte Click wheel. Das Flip-Case bietet ferner ein Sichtfenster, abgedeckt durch Saphirglas. Zugeklappt erweckt der iPod-Modus zum Leben und offeriert das klassische Benutzererlebnis eines iPod classic – natürlich auf den aktuellen Stand gebracht. Ganz automatisch passt sich der Bildschirm des iPhones dem Sichtfenster an und zeigt neben den Audio-Steuerelementen auch noch weitere Widgets an – beispielsweise eine Kalenderansicht, das aktuelle Wetter, Nachrichten, Fotos…

Noch mehr Detailansichten finden sich in unserer Bildergalerie zum iPod Cover.

Unsere Meinung: Dieses wirklich innovative Konzept von Claudio Gomboli eines iPod Covers sollte unbedingt Realität und von Apple umgesetzt werden. Auf einleuchtende Art und Weise verbindet es die Historie mit dem aktuellen Produktportfolio – perfekt.

Quelle: Claudio Gomboli via Redmond Pie.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung