Auf den Logicboards der beiden Modelle des iPhone 6 hat man jetzt offensichtlich Kontaktstellen für NFC-Chips entdeckt.

 

iPhone 6

Facts 
iPhone 6

Immer mehr Hinweise deuten darauf hin, dass Apple dem kommenden iPhone 6 auch Near Field Communication, kurz NFC, spendieren wird. Letzte Woche tauchte ein Schaltplan für einen NFC-Chip auf, der im kommenden iPhone 6 Verwendung finden soll. Jetzt hat man auf den Logicboards der beiden iPhone-6-Modelle neue Hinweise für diesen NFC-Chip entdeckt.

In der offiziellen Dokumentation des besagten Chips werden seine Spezifikationen beschrieben. Er ist 5 mm x  5 mm groß und besitzt 32 Kontaktestellen.

Die aufgetauchten Logicboards der beiden iPhone-6-Modelle besitzen interessanterweise jeweils einen zusätzlichen Chip-Platz, den man beim Logicboard des iPhone 5s vergeblich sucht. Dieser Platz ist exakt so groß wie der NFC-Chip und besitzt auch die passenden Kontaktstellen.

Auf dem folgenden Foto sehen wir links und rechts die Logicboards der iPhone-6-Modelle und in der Mitte zum Vergleich das Logicboard des iPhone 5s. Rot markiert sind die Kontaktstellen für die NFC-Chips.

Hier sehen wir vergrößert die Kontaktstelle für den NFC-Chip.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Ben Miller
Ben Miller, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?