iPhone 6: Neue Informationen über Verkaufsstart und -preis

Julien Bremer 9

Während die Vorstelllung des iPhone 6 am 9. September als sicher gilt, ist der Verkaufsstart hingegen noch nicht in trockenen Tüchern. Ein Leak aus den Niederlanden könnte nun mehr Aufschluss über das Datum und den Preis zum Markstart geben.

iPhone 6: Neue Informationen über Verkaufsstart und -preis

Das niederländische Portal iphonez.nl berichtet, das iPhone 6 werde am 19. September bei mindestens einem niederländischen Mobilfunkanbieter bestellbar sein. Die Informationen sollen aus dem Backend-System eines nicht genannten niederländischen Mobilfunkanbieters stammen. Dies deckt sich mit den Release-Informationen hierzulande, die aus Kreisen der Telekom stammen. Die Anzeichen verdichten sich also, dass der Verkaufsstart des iPhone 6 der Freitag, 19. September, sein wird.

Am Preis soll sich aber nicht viel ändern im Vergleich zum Release-Termin des iPhone 5s. Auch das iPhone 6 soll mit 16 GB zum Start 699 Euro kosten. Das günstigste Vertragsangebot soll bei 55 Euro im Monat liegen.

Das Backend des niederländischen Mobilfunkanbieters zeigt allerdings keine Hinweise für ein zweites, größeres iPhone. Dies lässt den Schluss zu, dass es wahrscheinlich erst später in den Verkauf geht, als die 4,7-Zoll-Variante.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung