Neue Fotos gewähren einen detaillierten Blick auf das Gehäuse und weitere Bauteile des kommenden iPhone 6.

 

iPhone 6

Facts 
iPhone 6

Der Australier Sonny Dickson versorgt uns mit dem ersten Paar hochauflösender Fotos, die das Gehäuse des iPhone 6 zeigen sollen. Das Bauteil, welches aus der Vorproduktion stammt, musste offensichtlich schon einige Tests über sich ergehen lassen.

Dieses Gehäuse zieren die Antennenspalten, die sich auch auf allen bisherigen Gehäusebauteilen zeigten. Im Gegensatz zu ebenfalls bereits im Umlauf befindlichen Mockups, sind diese Linien hier jedoch nicht einfach nur aufgemalt, sondern in Aussparungen im Gehäuse eingelassen. Bei diesem Bauteil wurden die Einfassungen teilweise entfernt, um einen Blick auf die darunter befindlichen Antennen zu ermöglichen.

Ebenfalls deutlich erkennbar ist der herausstehende Linsen-Ring der iSight-Kamera sowie die Aussparung für den kreisrunden True-Tone-Blitz, der sich ebenfalls bereits auf Fotos aufgetauchter Flexkabel zeigt.

Dazwischen findet sich eine Öffnung für ein Mikrofon. Ebenfalls eingelassen ist interessanterweise das Apple-Logo. Apple setzt hier auf dieselbe Bauweise wie auch schon bei den iPads.

Die taiwanische Webseite apple.club.tw liefert auch gleich ein Foto der dazugehörigen Logo-Einsätze.

Zu guter Letzt können wir auch noch einen Blick auf ein Rudel Touchscreen-Displays des iPhone 6 in freier Wildbahn werfen. Man beachte den vergleichsweise schmaleren Rahmen an den Seiten des Displays.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.