iPhone 6: Ultra-Retina-Display und 2.6 GHz Apple A8 - Analyse

Ben Miller 25

Der australische Blogger Sonny Dickson, der schon in Vergangenheit mit Leaks für Aufsehen gesorgt hat, will nun einige Spezifikationen des kommenden iPhone 6 in Erfahrung gebracht haben.

Laut Dickson wird das iPhone 6 über ein „Ultra-Retina“-Display verfügen, welches eine Pixeldichte von 389 PPI aufweisen soll. Apple will „Ultra Retina“ auch als Nachfolger des Retina-Displays vermarkten, so Dickson.

Weiters soll das iPhone 6 nur knapp 5,6 mm dünn sein und der verbaute Apple A8 Chip mit 2,6 GHz takten. Wie groß das Display dieses iPhones sein wird, konnte Dickson aber nicht sagen.

389 PPI als „Ultra-Retina“ zu vermarkten, wäre vielleicht etwas übetrieben. Immerhin gibt es schon jetzt Smartphones mit Displays jenseits der 400 PPI. Das Display des LG G2 bietet 423 PPI , jenes des Google Nexus 5 schon 445 PPI und das 4,7-Zoll-Display des HTC One hat eine Full-HD-Auflösung, was in 468 PPI resultiert.

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Alles Einstellungssache: So macht man optimale iPhone-Fotos.

iPhone 6: Das Puzzle fügt sich langsam zusammen

Interessant werden Dicksons Spezifikationen, wenn man sie mit den bisherigen Gerüchten abgleicht und kombiniert. So hörte man in den letzten Wochen und Monaten immer häufiger, dass Apple angeblich ein größeres iPhone-Modell auf den Markt bringen will. Im Gespräch war bisher fast jede Touchscreen-Diagonale zwischen 4,3 und 5,8 Zoll, wobei sich zunehmend 4,7 und 5,7 Zoll herauskristallisieren.

Daraus ergibt sich eine wichtige Frage: Welche Auflösung wird Apple diesem größeren iPhone spendieren? Auch hier zeichnen sich zwei Kandidaten ab: 1600 x 900 Pixel und 1920 x 1080 Pixel (Full HD).

Beide Auflösungen könnten zum Einsatz kommen, ohne dass Apple das Seitenverhältnis 16:9 des iPhone-Displays (erneut) ändern müsste.

iPhone 6: Daten sprechen für zwei größere Versionen

Wie groß könnte das Touchscreen-Display des kommenden iPhone 6 sein? Nehmen wir testweise die vorhergesagten 389 PPI für voll. Mit welcher Kombination aus Display-Größe und Auflösung kommen wir auf diese Pixeldichte?

Auflösung 1600 x 900 Pixel (Seitenverhältnis 16:9):

  • 4,7-Zoll-Display = 390,59 PPI
  • 5,5-Zoll-Display = 333,77 PPI

Auflösung 1920 x 1080 Pixel (Seitenverhältnis 16:9):

  • 4,7-Zoll-Display = 468,7 PPI
  • 5,7-Zoll-Display = 386,47 PPI

Mit einem 4,72-Zoll-Display und einer Auflösung von 1600 x 900 Pixel kommen wir auf 389 PPI (je nachdem, auf welcher Seite der Rechnung man rundet).

Mit Full-HD-Auflösung muss das Display 5,66 Zoll in der Diagonalen messen, um 389 PPI zu erreichen. Dies würde übrigens dem aktuellen Samsung Galaxy Note 3 entsprechen. Es bietet eine Full-HD-Auflösung auf einem 5,7 Zoll Display, resultierend in 386(,47) PPI.

Wir haben jetzt also zwei Display-Größen (4,7 und 5,7 Zoll) mit passenden Auflösungen (1600 x 900 und 1920 x 1080 Pixel) für Dicksons 389 PPI.

Zum Vergleich: Das Display des iPad Air hat eine Diagonale von 9,69 Zoll und eine Pixeldichte von 264,19 PPI. Das 4-Zoll-Display des iPhone 5s hat 326 PPI bei einer Auflösung von 1136 x 640 Pixel.

Unabhängig von Dicksons Informationen berichtete der in der Regel gut informierte japanische Apple-Blog Mac Otakara vor knapp einer Woche, dass Apple dieses Jahr nicht nur ein, sondern zwei größere iPhones auf den Markt bringen wolle. Ein 4,7-Zoll-Modell und ein 5,7-Zoll-Modell. Diese Meldung passt zu Dicksons 389 PPI und unseren Berechnungen.

Fügen wir die Puzzleteile zusammen - tl;dr:

  • Sonny Dickson nannte uns 389 PPI als Pixeldichte
  • Quellen sprachen in den letzten Wochen besonders häufig von zwei Display-Größen: 4,7 und 5,7 Zoll.
  • Mit beiden Display-Größen und den zwei am häufigsten genannten Auflösungen erreicht man dieselbe Pixeldichte von 389 PPI, bei gleichem Seitenverhältnis.

Bisher ging man davon aus, dass sich die Quellen uneinig sind und Apple entweder ein 4,7 oder 5,7 Zoll Modell des kommenden iPhone 6 in Arbeit hat.

Falls die Informationen stimmen, sprechen sie jedoch für zwei Versionen des iPhone 6, jeweils mit einer Pixeldichte von 389 PPI . Eine mit 4,7-Zoll-Display und einer Auflösung von 1600 x 900 Pixeln, eine mit 5,7-Zoll-Diagonale und 1920 x 1080 Pixeln.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung