Der Ansturm auf das iPhone 6 und iPhone 6 Plus scheint enorm zu sein. Einige Apple Stores nehmen bereits keine Reservierungen mehr für die neuen Modelle an. Auch der Online Store meldet bereits längere Lieferzeiten.

 

iPhone 6

Facts 
iPhone 6

Alle Jahre wieder, wenn Apples neue iPhones in den Verkauf geht, herrscht ein enormer Ansturm auf die Geräte. Ähnliches gilt auch für die Vorbestellungen und Reservierungen. Die neuen und größeren Smartphones scheinen gut anzukommen.

Im Apple Online Store müssen wir uns für das iPhone 6 in den Speichervarianten  16 GB und 128 GB bereits mit einer Lieferzeit von sieben bis zehn Tagen vertrösten. Die 64 GB-Variante ist sogar erst nach drei bis vier Wochen versandfertig. Noch „dramatischer“ sieht die Lage beim iPhone 6 Plus aus. Hier sind alle Modelle erst in drei bis vier Wochen bereit zum Versand.

Wer sich sein iPhone in einem Apple Store reservieren lassen möchte, guckt bei den meisten Geschäften bereits in die Röhre. So ist das iPhone 6 Plus deutschlandweit in den Stores nicht mehr für eine Reservierung verfügbar.

Das iPhone 6 lässt sich zwar in den meisten Stores noch reservieren, aber auch hier scheint die 64 GB-Variante sehr gefragt zu sein. Diese gibt es nur noch in Hamburg am Jungfernstieg und im Store in der Münchener Rosenstraße. Dort sind als einziger Store noch alle iPhone-6-Varianten verfügbar.

Wer also nicht Tage oder gar Wochen auf sein neues iPhone warten will, dem bleibt nur noch die Bestellung bei einem Mobilfunk-Anbieter oder einem Händler. Näheres dazu findet ihr in Svens Artikel:

Die letzte Möglichkeit ist ein Besuch eines Apples Stores am kommenden Freitag. Allerdings solltet ihr euch dafür ein wenig mehr Zeit mitnehmen, da lange Schlangen garantiert sein dürften.

Julien Bremer
Julien Bremer, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?