iPhone 6: Video zeigt Widerstandsfähigkeit von Saphirglas

Julien Bremer 16

Dem amerikanischen Technik-Blogger Marques Brownlee ist eine Frontseite des iPhone 6 zugespielt wurden. Demnach besteht das Display aus Saphirglas. Im Video testet er es auf die Widerstandsfähigkeit und zeigt sich vom Ergebnis sichtlich beeindruckt.

Saphirglas oder Gorilla Glas? Dies ist eine der heißesten Fragen, wenn es um das Display für das iPhone 6 geht. Ein Video von Marques Brownlee könnte Aufschluss geben. Wie der Blogger im Video beschreibt, habe er die Frontseite von Apples zukünftigem Smartphone direkt aus der Produktionskette aus Asien erhalten. Allerdings kann er diese Aussage nicht weiter belegen. Laut Marquees Brownlee wird die 4,7-Zoll-Variante des iPhone 6 ein Display aus Saphirglas haben, das er im Video ausgiebig testet.

Im ersten Teil des Videos geht er zunächst auf die Eigenschaften des Materials ein. Das Saphirglass ist „papierdünn“ und das Display hat eine sehr hohe Lichtdurchlässigkeit. Im Anschluss testet er das Saphirglas-Display auf seine wohl wichtigste Eigenschaft: Die Widerstandsfähigkeit gegenüber Kratzern und Brüchen.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
iPhone 6 und Lumia 930 im Kamera-Vergleich [Galerie]

Mit einem Messer und einem Schlüssel versucht Brownlee sichtbare Spuren auf dem Bildschirm zu hinterlassen – ohne Erfolg. Egal wie fest er auch zu kratzen und drücken versucht, das Saphirglas zeigt keine Kratzer. Auch ein Versuch, das Display zu zerbrechen, scheitert und es bleibt stabil.

Zwar gesteht der Blogger, dass der Versuch nicht unter echten Bedingungen stattfinden konnte, da nur die Frontseite vorhanden ist und das Gewicht des gesamten Smartphones nicht vorhanden ist. So konnte beispielsweise ein Falltest nicht durchgeführt werden, oder empfindliche Ecken dem Härtetest unterzogen werden. Dennoch zeigt sich Brownlee sichtlich beeindruckt von der Widerstandsfähigkeit des Materials.

Hier könnt ihr euch selbst ein Bild vom Test mit einem möglichen iPhone-6-Display aus Saphirglas machen:

iPhone 6 Sapphire Crystal Display!

Apple hat im November des letzten Jahres einen Deal mit dem Saphirglas-Produzenten GT Advanced verkündet, dass beide Unternehmen eine gemeinsame Fabrik in Arizona bauen. Dort soll dann das Material produziert und damit geforscht werden. Fraglich hingegen ist, ob Apple bereits in der Lage bzw. gewillt ist, für das iPhone-6-Display genügend Saphirglas-Kapazitäten herzustellen oder einzukaufen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung