iPhone 6 vorbestellen bei o2, Telekom, Vodafone und Apple: Ab sofort möglich! (Update: Nun inkl. Händler)

Sven Kaulfuss 60

Sowohl das neue iPhone 6, als auch sein größerer Bruder das iPhone 6 Plus gehen am 19.09.2014 offiziell in den Verkauf. Ab sofort kann es jedoch schon vorbestellt werden.

iPhone 6 vorbestellen bei o2, Telekom, Vodafone und Apple: Ab sofort möglich! (Update: Nun inkl. Händler)

iPhone 6 Vorbestellung: Direkter Weg über Apple

iphone 6 apple store
Wer am Freitag in der kommenden Woche das neue iPhone 6 tatsächlich in der Hand halten möchte, der sollte vielleicht schon jetzt eine Vorbestellung tätigen. Ab sofort ist dies bei Apple möglich. Jedoch nur im , nicht in den Apple Stores vor Ort. Alternativ kann man jedoch auch online eine Reservierung (hier erklärt) abgeben und das iPhone 6 dann am 19.09.14 direkt im gewünschten Apple Store abholen – sofern noch Stückzahlen verfügbar sind. Apropos: Auch online dürften der Erfahrung nach, die Kontingente schnell erschöpft sein. Ausgeliefert wird dann je nach Bestelleingang zu einem späteren Zeitpunkt. Wer dies nicht möchte, muss sich am 19.09.2014 anstellen – im Apple Store oder bei den Providern.

Vorbestellung des iPhone 6 bei 02, Telekom und Vodafone: Zweite Möglichkeit

vodafone

Doch nicht nur Apple selbst bietet die Option der Vorbestellung an. Mit im Bunde sind in jedem Fall die drei großen Mobilfunkanbieter in Deutschland – Telekom, Vodafon und o2. und die bieten entsprechende Geräte mit Vertrag an, die Preise starten je nach Tarif bereist ab 1 Euro. Empfehlenswert ist der Kauf beziehungsweise die Vorbestellung beim Provider also dann, sollte eine Vertragsverlängerung anstehen oder ein neuer Vertrag von Interesse sein. Beim hingegen gibt es auch vertragsfreie iPhones. In der Gesamtrechnung etwas teuerer als bei Apple, dafür in bequemen Ratenzahlungen. Bei E-Plus beziehungsweise Base scheint es derzeit keine Möglichkeit der Vorbestellung zu geben.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee.

iPhone 6 beim Händler vorbestellen: Cyberport, Gravis und Saturn

iphone 6 cp

Etwas verwunderlich, für den Kunden aber gut. In diesem Jahr gestattet Apple seinen autorisierten Händlern die Möglichkeit, Vorbestellungen anzunehmen. Beispielsweise bei , und . Früher behielt Apple allein dieses Vorrecht. Auch der örtliche Apple Premium Reseller dürfte nun mit an Bord sein. Schnäppchen darf man aber keine erwarten, die Preise entsprechen den offiziellen Empfehlungen Apples.

Übrigens: Beim größten müssen wir noch länger warten. Der erhielt Geräte noch nicht mal zum offiziellen iPhone-Verkaufsstart in den letzten Jahren, von Vorbestellungen ganz zu schweigen. gibt es dagegen reichlich, auch jetzt schon.

iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Verkaufsstart in Österreich und der Schweiz

iphone 6 Schweiz

Für unsere Freunde in Österreich und der Schweiz gibt es keine eigentliche Vorbestellmöglichkeit. Verkaufsstart und offizielle Verfügbarkeit garantiert Apple jeweils für den 26. September.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung