iPhone gewinnt Anteile im US-Smartphone-Markt

Thomas Konrad 3

Im US-Markt konnte Apple seinen Vorsprung weiter ausbauen. Der iPhone-Anteil — und damit auch der von iOS — stieg um 1,5 Prozentpunkte.

iPhone gewinnt Anteile im US-Smartphone-Markt
Bildquelle: Apple.

Von 42,6 auf 44,1 Prozent stieg der Anteil des iPhones im US-Smartphone-Markt im letzten Quartal. Alle anderen Hersteller mussten im Vergleich zum vorigen Jahresviertel geringe Verluste hinnehmen. Samsung verlor auf dem zweiten Platz 0,2 Prozentpunkte.

Die Zahlen sind das Ergebnis der MobiLens-Messung der Marktforscher von comScore.

Anteil 2

 

Android bleibt mit einem Anteil von 51,6 Prozent das populärste Betriebssystem, verlor allerdings 0,8 Prozentpunkte. Microsoft ist mit einem 2,9-Prozent-Anteil weit abgeschlagen. iOS und Android teilen sich den Markt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung