MemoriesCable: iPhone-Akku laden & Daten gleichzeitig sichern

Ansgar Warner 5

Akku leer, Speicher voll? Für viele iPhone- und iPad-Nutzer ein doppeltes Ärgernis. Das smarte Ladekabel von PhotoFast will beide Probleme auf einen Schlag lösen – es bringt nämlich bis zu 128 GB Zusatzspeicher mit.

MemoriesCable: iPhone-Akku laden & Daten gleichzeitig sichern
Bildquelle: PhotoFast.

Fotos, Musik, Videos und jede Menge Apps bringen iPhone und iPad schnell an ihre Speichergrenzen, zugleich saugt der Multimedia-Konsum auf Dauer auch den Akku leer. Die Idee, für iOS-Geräte ein smartes Ladekabel mit integriertem Speicher zu entwickeln, scheint deswegen eigentlich naheliegend. Das fanden offenbar auch die Produktentwickler von PhotoFast, und machten sich daran, beide Komponenten in ein handliches Kabel zu integrieren.

Das Ergebnis heißt „MemoriesCable“, die patentierte Technologie wird derzeit auf der Crowdfunding-Plattform IndieGogo via Pre-Order-Kampagne promotet, soll aber in Kürze auch direkt lieferbar sein, z.B. via Amazon. Die Basisversion mit 32 Gigabyte integriertem Speicher wird bereits ab 99 Euro erhältlich sein (Lightning/USB 2.0) bzw. 119 Euro (Lightning/USB 3.0), für 128 Gigabyte (Lightning/USB 3.0) muss man 249,95 Euro anlegen.

Besonderen Mehrwert verspricht die automatische Datensicherungs-Funktion: Die MemoriesCable Technologie ermöglicht es nämlich, ein Backup eines iOS-Gerätes durchzuführen, während es aufgeladen wird. Das klingt nach einer guten Idee – schließlich werden Backups oft alleine schon aus Zeitmangel vernachlässigt.

Neben Datensicherung haben die Produktentwickler von PhotoFast auch viel Wert auf Datenschutz gelegt: so lässt sich etwa der Zugriff auf die MemoriesCable-App sowie einzelne Dateien und Ordner mit Touch-ID absichern. Auch bei der Nutzung der Social-Media-Backup-Funktionen von Facebook, Instagram & Co. muss man sich also keine Sorgen machen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung