Revival: Apple bringt iPhone 6 mit 32 GB Speicher auf den Markt

Thomas Lumesberger 1

Es muss nicht immer das neueste Modell sein: Das ehemalige Flaggschiff und knapp drei Jahre alte iPhone 6 gibt es jetzt in der 32-GB-Variante zu kaufen – allerdings nur in ausgewählten Ländern.

Asiatische Schwellenländer sollen ebenfalls in den Genuss der Apple-Smartphones kommen, weshalb der Konzern aus Cupertino dort das iPhone 6 mit 32 GB internem Speicher auf den Markt bringt. Das iPhone 7 sei für dortige Verhältnisse angeblich zu teuer, weshalb ein günstigeres Modell angeboten wird.

iPhone 6s & iPhone 6s Plus im Test (deutsch) – GIGA.DE.

Taiwan Mobile verkauft ausschließlich das goldene Modell. Der Preis liegt bei 13.500 Taiwan Dollar (TWD), das sind umgerechnet rund 413 Euro. In Indien wird es in Space Grey für umgerechnet circa 400 Euro angeboten. Einen direkten Vertrieb seitens Apple gibt es nicht. Hier verlässt man sich auf die Distribution über die Mobilfunkanbieter. Ob das Unternehmen das iPhone 6 später auch in anderen Teilen der Welt anbieten wird, ist derzeit noch nicht klar. Womöglich handelt es sich hierbei um einen Testlauf und sollte die Nachfrage stimmen, könnte es womöglich bald auch in anderen (ärmeren) Erdteilen ältere iPhones zu kaufen geben.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
iPhone 6 und Lumia 930 im Kamera-Vergleich [Galerie]

Hierzulande ist das günstigste verfügbare Modell im Apple Store das iPhone SE mit 16 GB internem Speicher. Für dieses Gerät müssen Interessenten 479 Euro berappen. Das größere iPhone 6s gibt es mit 32 GB großem Speicher ab 649 Euro.

iPhone SE bei Apple bestellen*iPhone 6s bei Apple bestellen*

Technisch durchaus noch brauchbar

Für viele Nutzer dürfte das iPhone 6 durchaus ausreichen, denn rein von der Leistung her ist das ehemalige Vorzeige-Smartphone Apples noch immer zu gebrauchen. Der A8-Prozessor im Inneren reicht für alle gängigen Apps und sogar für moderne Spiele aus, während die Inhalte auf dem 4,7 Zoll großen Display angezeigt werden. Die Auflösung beläuft sich, genauso wie beim aktuellen iPhone 7, auf 1.334 x 750 Pixel. Das Smartphone besitzt zudem eine 8-MP-Kamera an der Rückseite, eine 1,2-MP-Linse an der Front, ein NFC-Modul für Apple Pay und LTE-Antennen.

Quelle: 9to5Mac, Taiwan Mobile via Golem

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung