Wegen iPhone 6: Wozniak gibt Android-Geräten den Laufpass

Julien Bremer

Apple Mitbegründer Steve Wozniak ist ein wahrer Technik-Freund und probiert unzählige Gadgets aus. Angesprochen auf das iPhone 6, entgegnete er, dass er sich nun all seiner Android-Geräte entledigen kann.

Wegen iPhone 6: Wozniak gibt Android-Geräten den Laufpass

Wozniak ist ein Nutzer von technischen Geräten, der sich nicht innerhalb der Grenzen nur eines Herstellers bewegt. Er probiert seit jeher sämtliche Smartphones und weitere technische Geräte aus. Unvergessen ist hier der Inhalt seines Rucksacks, wenn er auf Reisen geht:

Doch zumindest was die Smartphones betrifft, legt sich Wozniak mit dem iPhone 6 jetzt fest: „Ich fand die großen Displays schon immer gut. Jetzt kann ich mich von meinen Android-Smartphones befreien.“ Er legt auch Android-Nutzern nah, über einen Wechsel nachzudenken: „Apple baut immer hochwertige Produkte, mit denen der Nutzer stets zufrieden ist.“

Auch von Apple Pay zeigt sich Woz begeistert. Apple habe eine „kritische Masse“ an Partnern, Banken und Händlern erreicht, die auf diese Lösung setzen. „Wir kommen dem Umstand näher, kein Portemonnaie mehr nutzen zu müssen.“

Seine vollständigen Aussagen findet ihr in diesem Video von tmz.com.

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung