iPhone X von João Mendes.

Mendes orientiert sich beim Design stark an den bisherigen iPhone-Generationen. Mit dem „Intel XEON X5 Prozessor“ schießt er zwar ein bisschen übers Ziel hinaus, ebenso bei den Navigations-Buttons. Dafür zeigt das Konzept, wie ein iPhone mit größerem Touchscreen-Display aussehen könnte. Wahlweise auch mit farbenfrohem Gehäuse. Von Touch ID wird Apple nicht ablassen, ganz im Gegenteil.

iPhone X (redesign by João Mendes).
94eef1e14ed5bfdf9cf3e89c8576826d
ea615e2e497b7a9ebf0e115dbeb6ad1c
b675417ffb83b9e5ea8cae7e05a97efc
e13de17be3d07224e561ac262be49893
be107a2be9fca6d6fc96638dd95b96f9
7a15848fa4109cd5fb61715f9c74d985
cff4fc0b2954bcde1e33d7b408f53c81
2775c2bd3530c343a1e936772f056903
9dd3e1b8a93ab04404b5924107faa5c7
672295344a35cecc34c8b8cf83ef1908
02563830390cd2d5886cf39e0be5ab30