iPhone 6: KFZ-Halterungen fürs Auto verfügbar

Sven Kaulfuss

Wer sein neues iPhone 6 als Navigationsgerät im Auto verwenden möchte, der benötigt eine entsprechende KFZ-Halterung. Schon jetzt sind die ersten Modelle direkt verfügbar.

iPhone 6: KFZ-Halterungen fürs Auto verfügbar

xMount: Zwei Montagelösungen für das iPhone 6 im Auto

xmount_detail

Der Zubehörhersteller xMount bietet aktuell zwei unterschiedliche Modelle an – einerseits für die klassische Montage an der Windschutzscheibe, andererseits eine Variante für die Befestigung am Lüftungsgitter. In beiden Fällen lässt sich das iPhone 6 für Ansichten im Hoch- und Querformat um 360° drehen. Beide kosten derzeit jeweils . Lieferbar sind gegenwärtig allerdings nur die beiden Halterungen für das iPhone 6 mit 4,7-Zoll-Display. Die Modelle für das größere iPhone 6 Plus sind zwar schon angekündigt, dürften aber erst innerhalb der nächsten zwei Wochen im Handel gelistet werden.

Bilderstrecke starten
14 Bilder
9 Tipps: So schießt du mit dem Smartphone bessere Fotos im Schnee.

Preiswerte KFZ-Halterung für iPhone 6 und iPhone 6 Plus

kfz_iphone_6_detail_2

Doch es geht noch preiswerter. Für nur erhalten wir gleichfalls zwei KFZ-Autohalterungen für das iPhone 6 und iPhone 6 Plus mit klassischem Saugnapf-Design. Auf den ersten Blick etwas weniger massiv ausgeführt. Dies muss jedoch nicht negativ zu werten sein. Bewertungen gibt’s leider noch nicht – zu frisch das iPhone 6 und die entsprechenden Halterungen. Bei dem Preis geht man jedoch kein hohes Risiko ein. Notfalls halt eine Zwischenlösung, bis die ausgewachsenen Modelle der bisherigen Platzhirsche auf den Markt kommen.

Übrigens, nicht vergessen sollte man auch ein passendes Ladegerät mit 12V-Anschluss für das Apple iPhone:

Weiteres Zubehör für das iPhone 6:

Zum Thema: Idiotentest – So funktioniert die MPU

Wie werden Smartphones und Telekommunikationsgeräte in 10 Jahren aussehen und wie kommuniziert man damit? (Umfrage)

Wie werden Smartphones und Telekommunikationsgeräte in 10 Jahren aussehen und wie kommuniziert man damit?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung