„6S Marketing“ wünscht sich Umbenennung des iPhone 6s

Florian Matthey

Steht Apple mit dem iPhone 6s ein weiterer Streit um einen Markennamen bevor? Ein offener Brief der Firma „6S Marketing“ lässt dies auf den ersten Blick vermuten. Es scheint sich aber in erster Linie um eine Marketing-Aktion zu handeln.

In einem Blog-Eintrag richtet sich 6S Marketing an Apple – mit der Bitte, die nächste iPhone-Generation doch bitte „iPhone 7“ statt „iPhone 6s“ zu nennen. Man selbst habe den Namen „6S“ seit dem Jahr 2000 inne, damals habe man sich gedacht, dass der Name ja – englisch ausgesprochen – wie „Success“, also „Erfolg“ klingt.

Dass man den Namen zuerst „hatte“ und das auch schon seit einigen Jahren, mag stimmen – dennoch ist es etwas seltsam, dass sich das Unternemen erst wenige Tage vor der Präsentation des iPhone 6s an Apple wendet.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Heilung für Fanboys: 10 Hobbys, die interessanter als dein iPhone sind

Das legt den Verdacht nahe, dass die Marketing-Spezialisten die Aufmerksamkeit für Apple für eine eigene Marketing-Aktion nutzen, und sich nicht wirklich eine Umbenennung durch Apple wünschen. Und so sieht es tatsächlich aus: 6S Marketing hat an mehreren Orten – sogar auf dem Time Square in New York und vor Apples Retail Store in der Fifth Avenue – Plakate mit dem Wunsch an Apple platziert.

Aus der Geschichte dürfte also keine ernsthafte Streitigkeit um den Markennamen werden – zumal 6S Marketing sicherlich nicht die besten Chancen hätte, ein entsprechendes Verfahren zu gewinnen. Nach der Präsentation des iPhone 6s wird man daher sicherlich nicht mehr viel von der Firma hören. In erster Linie scheint es der Firma wohl darum zu gehen, zu demonstrieren, wie Marketing funktioniert – in diesem Fall: Indem man die Medienaufmerksamkeit für ein bestimmtes Produkt ausnutzt, um selber etwas Aufmerksamkeit abzubekommen.

Apple wird das iPhone 6s zusammen mit weiteren Produkten am 9. September vorstellen. GIGA wird live aus San Francisco berichten.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung