Apple fordert Entwickler auf, 3D Touch zu unterstützen

Florian Matthey 12

Apple scheint sich zu wünschen, dass mehr Entwickler 3D Touch unterstützten: In einer E-Mail fordert Apple Programmierer auf, die Vorteile des iPhone-6s-Features zu nutzen.

Apple fordert Entwickler auf, 3D Touch zu unterstützen

„Nutzt die Vorteile von 3D Touch“, so die Überschrift der E-Mail an Entwickler. Das iPhone 6s und iPhone 6s Plus befänden sich jetzt in den Händen von Millionen Kunden auf der ganzen Welt, „und die Reaktionen sind unglaublich“. 3D Touch sei eine „aufregende Technologie“, mit der sich essentielle Aufgaben schneller und einfacher erledigen ließen. Außerdem könne die Funktion die Steuerung von Spielen verbessern.

Auf der aktualisierten Entwickler-Website könnten Entwickler erfahren, wie sie die Vorteile von 3D Touch für Aktionen wie „Quick Actions“, „Peek“ und „Pop“ sowie die Druckintensität-Messung nutzen können.

Bisher ist die Zahl der Apps, die 3D Touch benutzen, noch einigermaßen überschaubar. Bei den meisten Apps beschränkt sich die Funktion auf Shortcuts, die sich über den Home Screen durch festes Antippen des Icons der jeweiligen App aufrufen lassen.

iPhone 6s & iPhone 6s Plus im Test (deutsch) – GIGA.DE.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung