Apple hat einen ersten Werbespot für das neue iPhone 6s veröffentlicht. Der Spot konzentriert sich auf 3D Touch – und enthält sogar eine Szene mit einem Prominenten.

Jetzt lesen: Die Stärken und Schwächen der neuen iPhone-Generation erfahrt ihr in unserem iPhone 6s Test und iPhone 6s Plus Test.

Der erste Werbespot fürs iPhone 6s enthält für Apple-Verhältnisse ungewöhnlich viel Sprache: Der Spot zeigt nicht nur optisch, was mit dem Feature 3D Touch möglich ist; stattdessen erklärt auch eine Stimme die Funktionen des drucksensiblen Touchscreens.

Die Nachricht des Spots: Auf den ersten Blick hat sich mit dem neuen iPhone nicht viel verändert. Allerdings fühle es sich jetzt anders an – egal, was man mit dem Gerät macht. „Also fühlt sich letztendlich fast alles, was man macht, anders an, und das hat sich geändert“, so das Fazit.

Auch für diesen Werbespot hat Apple wieder ein prominentes Gesicht gewinnen können: Die Sprecherin erwischt in einer Szene den Schauspieler und Sänger Jamie Foxx dabei, wie er sich seine eigene Musik anhört.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.