iPhone 6s: Neue Bilder zeigen angeblich größere FaceTime-Kamera

Thomas Konrad 4

Für das iPhone 6s soll Apple die iSight-Kamera auf der Geräterückseite stark verbessert haben. Doch auch auf der Geräte-Front könnte sich etwas ändern: Neue Bilder zeigen angeblich eine größere FaceTime-Kamera.

iPhone 6s: Neue Bilder zeigen angeblich größere FaceTime-Kamera

9to5Mac hat sich Bilder gesichert, die die Display-Einheit des neuen iPhone 6s zeigen. Auf den ersten Blick hat sich im Vergleich zur aktuellen iPhone-Generation nichts geändert. Wer jedoch genauer hinsieht, entdeckt: Die FaceTime-Kamera wird größer, wenn auch nur minimal.

6s-facetime-1

Das Bild zeigt das Display eines iPhone 6s in Schwarz, dahinter ein iPhone 6. Durch die FaceTime-Kamera-Öffnung des Displays hindurch sieht man die Kamera im weißen iPhone. Um die Linse ist dabei noch ein kleines bisschen vom hellen Rand zu erahnen. 9to5Mac reicht das als Beweis: Die Kamera wird größer.

6s-facetime-4

Im oberen Viertel des Displays befindet sich außerdem ein neuer Chip: Er könnte laut 9to5Mac mit Force Touch oder dem Motor für haptisches Feedback in Verbindung stehen.

Apple wird die nächste iPhone-Generation (iPhone 6s und iPhone 6s Plus) und ein neues Apple TV am 9. September vorstellen, an einem historischen Ort. Die Einladungen sind verschickt und eine hat auch unser Ben bekommen. Er wird vor Ort live berichten.

Auf giga.de/apple  findet ihr an diesem Tag ab 17 Uhr einen Livestream und einen Live-Ticker. Ben wird während seiner Reise unter @bensen twittern und euch unter @macnews_de und unserer Facebook-Seite auf dem Laufenden halten. Zusehen kann man ihm bei Periscope.

Die nächste iPhone-Generation soll angeblich eine Erfindung aus der Apple Watch übernehmen: das Display, das die Stärke des Drucks messen kann. Mit einem starken Tippen könnte man so weitere Optionen in iOS öffnen oder verborgene Bedienelemente anzeigen — ähnlich geht das ja bereits mit dem so genannten long press, dem Gedrückthalten.

6s-facetime-2
6s-facetime-3

 

 

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung