iPhone 6s: Neue Werbespots zeigen Live Photos und „Hey Siri“

Florian Matthey

Rund einen Monat nach dem Verkaufsstart weitet Apple die Werbung fürs iPhone 6s aus. Zwei neue Werbespots konzentrieren sich auf die Features „Hands-free Siri“ beziehungsweise „Hey Siri“ und Live Photos.

iPhone 6s: Neue Werbespots zeigen Live Photos und „Hey Siri“

Die Zahl der Werbespots fürs iPhone 6s steigt stetig – mittlerweile sind es schon sechs. Mitte Oktober erschien ein erster einminütiger Spot, der 3D Touch bewirbt. Vor wenigen Tagen erschienen drei weitere Spots, die sich auf die Kamera und „Hey Siri“ konzentrieren.

„Hey Siri“ oder „Hands-free Siri“ steht auch im Fokus eines neuen 30-sekündigen Werbespots mit dem Schauspieler Bill Hader. „Hey Siri“ – also die Möglichkeit, Siri mit dem Sprachkommando zu aktivieren, ohne das iPhone zu berühren – gab es zwar schon in früheren iPhone-Modellen. Neu ist aber, dass die Funktion auch dann aktiviert ist, wenn das iPhone mit keinem Netzgerät verbunden ist. Hader ist in dem Spot mit beiden Händen damit beschäftigt, ein Sandwich zu essen – schafft es aber dennoch, auf eine übliche Spam-E-Mail zu antworten.

Der Spot „Half court“ zeigt wiederum den Basketballer Stephen Curry, dessen Distanz-Wurf mit einem iPhone 6s fotografiert wird. Das Foto selbst ist nicht sonderlich spektakulär – durch die „Live Photos“-Funktion ist es aber möglich, alles im Zusammenhang zu sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung