iPhone-Gerüchte: Apple Store zeigt kein iPhone 6c, iPhone 6s nicht im August

Florian Matthey

Wer sich schon auf das iPhone 6c und eine Präsentation neuer iPhones im August freut, sollte diese Vorfreude wieder etwas bremsen: Apple-nahe Quellen sollen erklärt haben, dass an diesen Gerüchten nichts dran ist.

Die üblicherweise gut informierte Website 9 to 5 Mac hat ihre Quellen bezüglich des iPhone 5c mit Touch ID oder iPhone 6c befragt - im Apple Online Store sind Bilder eines Gerätes zu sehen, das aussieht wie ein iPhone 5c, jedoch nicht über ein App-Icon auf dem Home Button verfügt. Das könnte ein Hinweis auf ein entsprechendes neues Gerät sein.

Den Apple-nahen Quellen zufolge handelt es sich hierbei jedoch lediglich um eine unkorrekte Darstellung: Das Bild ist am Computer modelliert; die Designer scheinen einfach das App-Icon vergessen zu haben. Tatsächlich fehlt um den Home Button herum der Metallring des Touch-ID-Sensors, so dass die Darstellung auch zu diesem nicht wirklich passt.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Heilung für Fanboys: 10 Hobbys, die interessanter als dein iPhone sind

Außerdem machte kürzlich das Gerücht die Runde, dass Apple die nächste iPhone-Generation - also das iPhone 6s - bereits im August vorstellen könnte. Dieses Gerücht entspricht aber, so 9 to 5 Mac, nicht Apples aktuellen Plänen. Die letzten drei iPhone-Generationen hat Apple jeweils Anfang bis Mitte September vorgestellt; die Präsentation des iPhone 4s fand sogar erst im Oktober 2011 statt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung