KGI: iPhone 6s soll neue FaceTime-Kamera mit 5 MP erhalten

Holger Eilhard 1

Auch Apple lässt der Selfie-Trend nicht kalt. Glaubt man KGIs Ming-Chi Kuo, der in der Regel gute Vorhersagen zum Thema Apple macht, soll das iPhone 6s für die Selbstportraits mit einer optimierten FaceTime-Kamera mit 5-Megapixel-Sensor ausgestattet sein.

KGI: iPhone 6s soll neue FaceTime-Kamera mit 5 MP erhalten

Nachdem es bereits Bilder des Display-Panels mit integrierter Front-Kamera zu sehen gab, legt KGI (via 9to5Mac, Apple Insider) nun nach und bestätigt Meldungen zur verbesserten FaceTime-Kamera. Zum Vergleich: Im derzeit noch aktuellen iPhone 6 setzt Apple weiterhin auf einen Sensor mit 1,2 Megapixel.

Wer hingegen auf einen Schutz der Optik der iSight-Kamera, der Kamera auf der Rückseite, mit Hilfe von Saphir-Glas hofft, wird laut Kuo enttäuscht. Die Sturz-Tests hat das Saphir-Glas laut KGI nicht überstanden. Saphir-Glas schützt zwar besser gegen Kratzer, neigt jedoch dazu – etwa im Vergleich mit Gorilla-Glas – schneller zu splittern.

KGI bestätigt jedoch die Meldungen über ein Upgrade auf einen 12-Megapixel-Sensor auf der Rückseite des neuen iPhone 6s.

Kuo erwähnt des Weiteren erneut, dass Apple mit der kommenden iPhone-Generation Force Touch auch im Smartphone einführen wird. Dies soll laut Kuo auch das Verkaufsargument für die neue s-Klasse sein.

Eine weitere Bestätigung des KGI-Analysten gibt es für das iPhone 6s in Roségold, welches er bereits im Mai vorhergesagt hatte. Die Erkennung des Fingerabdrucks mit Hilfe von Touch ID soll ebenfalls verbessert worden sein. Wie beim iPhone 6 und 6 Plus soll es weiterhin die drei bekannten Kapazitäten – 16, 64 und 128 GB – geben.

Sollte Force Touch nicht wie erwartet einschlagen, rechnet Kuo mit gleichen oder einem möglicherweise leichten Rückgang der Verkaufszahlen.

Apple wird am 9. September 2015 unter anderem das neue iPhone 6s und iPhone 6s Plus in San Francisco vorstellen. Erwartet werden des Weiteren ein neuer Apple TV und möglicherweise auch neue iPads.

Wir werden live vor Ort sein und euch über die Neuigkeiten informieren. Unser Live-Stream startet bereits um 17:00 Uhr. Apples Event beginnt zwei Stunden später um 19:00 Uhr deutscher Zeit.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung