Live Photos vom iPhone 6s doppelt so groß wie normale Fotos

Holger Eilhard 23

Nach der Vorstellung des iPhone 6s am vergangenen Mittwoch gibt es weiterhin viele Details der neuen Geräte zu entdecken. So gibt es nun einige neue Informationen zu Live Photos, die im Vergleich zu normalen Fotos den doppelten Speicherplatz benötigen.

Live Photos vom iPhone 6s doppelt so groß wie normale Fotos

Mit Live Photos im iPhone 6s erlaubt nun auch Apple den iPhone-Fotografen die Aufnahme von bewegten Bildern, die eine Mischung aus Foto und Video darstellen. Hierbei werden einige Sekunden rund um das eigentliche Foto in Bild und Ton festgehalten. Nun gibt es neue Details zu der Technik, die Apple verwendet, um diese Bilder zu speichern.

Wie MacRumors berichtet, sollen die Live Photos sowohl auf iPhone, darunter auch ältere Modelle, iPad, Mac und Apple Watch wiedergegeben werden können. Entwickler können das neue Format mit Hilfe einer eigenen API ab iOS 9.1 in ihre Apps integrieren. Facebook hat bereits angekündigt Live Photos in der iOS-App in Zukunft zu unterstützen.

TechCrunchs Matthew Panzarino geht in einem Video tiefer auf das Feature ein und erklärt unter anderem, dass ein Live Photo zirka doppelt so viel Speicher benötigen wird wie ein herkömmliches Foto.

Bereits seit einiger Zeit funktioniert die Kamera-App im iPhone so, dass nach dem Öffnen der App das iPhone mit dem Speichern der aufgenommenen Bilder beginnt. Diese werden aber erst dann gespeichert, wenn der Auslöser gedrückt wird.

Mit Live Photos werden nun auch die Daten aus dem Zwischenspeicher gespeichert, die vor und nach dem Drücken des Auslösers aufgezeichnet wurden. Das resultierende Ergebnis ist die Animation des Live Photo. Hierbei werden aber eben nicht mehrere vollständige Bilder gespeichert.

Auf Twitter erklärt Daniel Matte, nach einem Gespräch mit einem Produktmanager für das iPhone, dass Live Photos auf Basis des JPEG-Formats arbeitet. Dadurch ist weiterhin ein einfaches Teilen mit Geräten möglich, die keine Live Photos verstehen.

Weitere Details zu Live Photos sollten mit dem Verkaufsstart des iPhone 6s in zwei Wochen am 25. Oktober ans Tageslicht kommen. Ab Samstag, den 12. September um 9:01 Uhr kann das iPhone 6s vorbestellt werden.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung