Samsung: Gear S2 soll auch mit dem iPhone zusammenarbeiten

Thomas Konrad 17

Samsungs neue Smartwatch soll künftig auch mit dem iPhone zusammenarbeiten. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens gegenüber dem Online-Magazin „Digital Spy“.

Auch interessant: Unser Testbericht zur Samsung Gear S2

Samsungs Gear S2-Smartwatch zeichnet sich vor allem durch die drehbare Lünette aus. Neben dem berührungsempfindlichen Bildschirm und Tasten am Gehäuse ist sie eine zentrale Eingabemethode — ganz ähnlich kennt man es von der Digitalen Krone der Apple Watch.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Heilung für Fanboys: 10 Hobbys, die interessanter als dein iPhone sind

Gegenüber „Digital Spy“ bestätigte Samsung nun, dass man man sich derzeit nach Möglichkeiten umschaue, die Gear S2-Uhren auf die iOS-Plattform zu bringen. Mit Android (mindestens 4.4) arbeiten die Modelle schon zusammen — ebenfalls ein Novum für die Smartwatches der Südkoreaner.

Geräte anderer Hersteller mit Android Wear-Betriebssystem können seit dieser Woche mit dem iPhone gekoppelt werden; Samsungs Gear S2 läuft mit Samsungs eigener Tizen-Software.

Samsung Gear S2 vorbestellen*Samsung Gear S2 Classic vorbestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung