iPhone 6s und 6s Plus erkennen einen starken Tipp auf das Display – viele Besitzer dürften den Vorteil dieser Funktion aber oft genug vergessen. Zumindest „neue Nachricht“ und „neuen Tab“ sollten wir uns merken.

 

iPhone 6s

Facts 
iPhone 6s

3D-Touch nennt Apple die Fähigkeit des Touchscreens, unterschiedliche Druckstärken zu erkennen. Hin und wieder kann das zu einer Fehlbedienung führen – und wenn man dann die Funktion nicht mal vernünftig einsetzt, sollte man sie eher ausschalten (etwas versteckt in den iOS-Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> 3D-Touch).

Verschenktes Potential! Für wichtige Funktionen können sich iPhone 6s-Besitzer ruhig den festen Tipp auf ein App-Icon angewöhnen. Hiermit öffnen wir die App, und gelangen gleich zu einem bestimmten Menü oder Fenster. Beispiel:

Neue Nachricht mit Quick Action starten funktioniert bei

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Heilung für Fanboys: 10 Hobbys, die interessanter als dein iPhone sind

Neue Nachrichten mit Quick Actions zu beginnen, kann ein klein wenig die „Startzeit“ verkürzen. Und: Wir gewöhnen uns an 3D-Touch.

Ähnliche Beispiele für das Starten von Apps:

Q

3d-touch-safari-iphone
uick Actions für neue Aktionen/Dokumente:

  • Neue Notiz in Notizen von iOS
  • Neuer Tab in Safari und Chrome
  • Neuer Anruf oder Chat in Skype
  • Neuer Beitrag in Facebook
  • Neue Aufgabe in Wunderlist
  • Neues Foto/Selfie/Video in der iOS Kamera-App
  • Neues Foto/Video/Nachtbild/HDR-Bild in ProCamera
  • Neuer Scan in Scanner Pro

Zum Thema: 3D Touch-Apps für iPhone 6s

Mit dem Tipp des Tages, mittags auf GIGA APPLE, starten wir eine neue Reihe. Die Themen sind breit gestreut: Mal richtet er sich an Einsteiger, mal an Fortgeschrittene, mal an iPhone-Besitzer, mal an Facebook-Nutzer etc.

Quiz: Bist du ein iPhone-Experte?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).