iPhone-Tipp: Mit 3D-Touch schnell eine neue Nachricht schreiben (Quick Actions)

Sebastian Trepesch 4

iPhone 6s und 6s Plus erkennen einen starken Tipp auf das Display – viele Besitzer dürften den Vorteil dieser Funktion aber oft genug vergessen. Zumindest „neue Nachricht“ und „neuen Tab“ sollten wir uns merken.

iPhone-Tipp: Mit 3D-Touch schnell eine neue Nachricht schreiben (Quick Actions)

3D-Touch nennt Apple die Fähigkeit des Touchscreens, unterschiedliche Druckstärken zu erkennen. Hin und wieder kann das zu einer Fehlbedienung führen – und wenn man dann die Funktion nicht mal vernünftig einsetzt, sollte man sie eher ausschalten (etwas versteckt in den iOS-Einstellungen -> Allgemein -> Bedienungshilfen -> 3D-Touch).

Verschenktes Potential! Für wichtige Funktionen können sich iPhone 6s-Besitzer ruhig den festen Tipp auf ein App-Icon angewöhnen. Hiermit öffnen wir die App, und gelangen gleich zu einem bestimmten Menü oder Fenster. Beispiel:

Neue Nachricht mit Quick Action starten funktioniert bei

Neue Nachrichten mit Quick Actions zu beginnen, kann ein klein wenig die „Startzeit“ verkürzen. Und: Wir gewöhnen uns an 3D-Touch.

Ähnliche Beispiele für das Starten von Apps:

Q

3d-touch-safari-iphone
uick Actions für neue Aktionen/Dokumente:

  • Neue Notiz in Notizen von iOS
  • Neuer Tab in Safari und Chrome
  • Neuer Anruf oder Chat in Skype
  • Neuer Beitrag in Facebook
  • Neue Aufgabe in Wunderlist
  • Neues Foto/Selfie/Video in der iOS Kamera-App
  • Neues Foto/Video/Nachtbild/HDR-Bild in ProCamera
  • Neuer Scan in Scanner Pro

Zum Thema: 3D Touch-Apps für iPhone 6s

Mit dem Tipp des Tages, mittags auf GIGA APPLE, starten wir eine neue Reihe. Die Themen sind breit gestreut: Mal richtet er sich an Einsteiger, mal an Fortgeschrittene, mal an iPhone-Besitzer, mal an Facebook-Nutzer etc.

iPhone aufladen – Wie haltet ihr es?

Wie genau ladet ihr euer iPhone auf? Jetzt wollen wir es von euch wissen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung