Tipp: Selfmade-Retro-iPhone-Ständer (ohne Bastelei)

Sebastian Trepesch

1. Juli 2019: Der Walkman wird heute 40 Jahre alt. Natürlich verwenden wir schon längst viel kleinere, energiesparendere Musikplayer mit wesentlich größerem Speicher. Natürlich hören wir Musik schon längst übertragen als Nullen und Einsen. Natürlich streamen wir die Songs schon längst von überall her nach überall hin. Und dennoch: Als winzige Hommage an den einstigen Kassettenspieler kramen wir heute aus der eingemotteten Kiste im Keller einen 30 Jahre alten „iPhone-Ständer“ heraus:

Ein  Da sind die Preise aber ganz schön in den Keller gegangen, in den letzten Jahren. Selbst vernünftige iPhone-Ständer gibt es sehr günstig. Doch nicht immer hat man die passenden Produkte zur Hand oder möchte sich gar nicht erst ein zusätzliches Teil anschaffen, das dann keinen Platz auf dem Tisch findet. Unser früherer Administrator im Hause legte jeden Tag in der Kantine einen Coladeckel unter das iPhone, um auf dem angewinkelten Gerät besser lesen zu können.

Unser Tipp des Tages, zum Geburtstag des Walkman, ist aber oben gezeigter iPhone-Ständer, bestehend aus einer aufgeklappten Kassettenschachtel. Je nachdem, wie streng das Scharnier ist, lässt sich das Smartphone nach hinten neigen und sich auch ein schwereres Modell als das hier gezeigte iPhone SE hineinstellen. Sehr simpel, und doch so wirkungsvoll, günstig, mit Geschichte und umweltfreundlich, da wiederverwendet.

Lust auf noch mehr „Gadgets“ aus dem Alltag? Hier bitte:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen.

Lust auf noch mehr Technik aus vergangenen Zeiten? Hier bitte:

Bilderstrecke starten
27 Bilder
40 Jahre Walkman: Du und deine Freunde sind längst in Vergessenheit geraten.

Der Walkman kam am 1. Juli 1979 auf den Markt. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten wurde er nicht nur zum populären Musikspieler, sondern auch zum Statussymbol. Hersteller Sony versuchte, am enormen Erfolg des Kassettenspielers mit CD- und MiniDisk-Walkmans, ja sogar Walkman-Handys anzuknüpfen. Doch gegen die Konkurrenz namens „iPod“ von Apple kam Sony nicht an und verlor zunehmend an Marktanteilen.

Die Produktion des Kassetten-Walkmans lief bis 2010 – beeindruckende 30 Jahre.

Quiz: Bist du ein iPhone-Experte?

Wie gut kennst du dich rund um das Thema iPhone aus? Teste dein Wissen mit diesen 15 Fragen: 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung