Nachdem es in der Vergangenheit bereits diverse Zeichnungen gab, in denen das iPhone 7 Plus mit einem Smart Connector ausgestattet war, folgen nun die Hüllen, welche eine entsprechende Aussparung zeigen.

 

iPhone 7 Plus

Facts 
iPhone 7 Plus

Die Schutzhüllen von Sunnyc (via 9to5Mac) zeigen neben einer Öffnung für die drei Kontaktpunkte des Smart Connectors, wie das Dual-Kamera-System des iPhone 7 Plus aussehen könnte.

Für was der Smart Connector am iPhone eingesetzt werden könnte ist bislang nicht bekannt. Der Anschluss einer Tastatur, wie es beim iPad Pro der Fall ist, scheint zweifelhaft. Ein externes Batterie-Pack erscheint ebenfalls unwahrscheinlich, da der Smart Connector in den früheren Bildern ausschließlich am großen Plus-Modell zu sehen war.

Anderen Berichten zufolge, soll Apple zunächst den Smart Connector für das iPhone geplant, in weiteren Entwicklungsschritten die Idee jedoch wieder verworfen haben. Es ist daher gut möglich, dass die gezeigten Hüllen auf alten technischen Zeichnungen basieren.

Diversen Gerüchten folgend, haben die Schutzhüllen jedoch keine Öffnung für einen Kopfhörer-Anschluss. An der Unterseite ist hingegen nur noch eine Aussparung für den Lightning-Port, Mikrofon und Lautsprecher vorhanden.

Die Hüllen von Sunnyc sollen bereits Ende Juni ausgeliefert werden.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone 7: Rot wie die Liebe, wie das Blut, wie AF001F, wie diese Bilder

iPhone 7: Die Gerüchte im Überblick

iPhone 7: Zusammenfassung der Gerüchte im Video

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.