PhotoFast ergänzt sein Produktangebot um ein microSD-Kartenlesegerät, das mit Lightning- und USB-C-Geräten kompatibel ist. Der „iType-C Reader“ ist gewissermaßen Gegenstück zum Massenspeicher „iType-C“.

 

iPhone 7 Plus

Facts 
iPhone 7 Plus

PhotoFasts iType-C Reader lässt sich als Cross-Speicherlösung an Geräten mit USB-C, USB-A, micro-USB und Lightning nutzen — so zum Beispiel in Kombination mit einem Galaxy S8, dem iPhone 7, aktuelleren iPads und Apples neuen MacBook Pros. Anstelle eines internen Speichers hat der Hersteller einen Steckplatz für microSD-Karten verbaut. Hier muss man auch selbst noch investieren: Beim Kauf liegt nur eine 4-Gigabyte-Karte bei. Mit knapp 80 Euro ist der iType-C Reader dafür auch günstiger als der Massenspeicher iType-C — der kostet mit 128 Gigabyte knapp 120 Euro (inkl. Versand).

Quelle: PhotoFast
Quelle: PhotoFast

Den iOS-Speicher iType-C hatte PhotoFast im vergangenen Jahr vorgestellt. Der Stick verfügt ebenfalls über USB-C und Lightning und kommt mit bis zu 256 GB Speicher. Ein beiliegender Adapter macht den iOS-Speicher auch mit USB-A- und micro-USB-Geräten kompatibel.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone 7: Rot wie die Liebe, wie das Blut, wie AF001F, wie diese Bilder
Samsung Galaxy S8 Plus vs. iPhone 7 Plus im Vergleich: Groß und größer

iType-C verwendet USB 3.0. Der Hersteller verspricht schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten. Nützlich ist das vor allem bei HD-Videos und Aufnahmen in 4K. Mithilfe einer App lassen sich Dateien von iPhone und iPad auf den Speicherstick übertragen. Unterstützt werden zahlreiche Formate für Dokumente, Audio, Video und Bilder — darunter auch Apples eigene Office-Formate.

Quelle: PhotoFast, *Affiliate-Link

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).