Letzte Woche gaben die angeblichen neuen EarPods mit Lightning-Anschluss ihr Video-Debut. Nun ist ein weiteres Filmchen aufgetaucht, das ebenfalls die neuen Kopfhörer zeigt — diesmal mit Stecker in Apple-Optik.

 

iPhone 7 Plus

Facts 

Das neue Paar Kopfhörer hat einen kantigeren Lightning-Anschluss, der deutlich besser in Apples Produktpalette passen würde als der abgerundete Stecker vergangener Versionen. Dass es sich auch dabei um einen Fake handeln könnte, ist jedoch nicht ausgeschlossen.

Ein Video zeigte den rundlicheren und recht großen Lightning-Stecker erst letzte Woche. Ihn hatte man zuvor auch auf zahlreichen Bildern gesehen.

9to5Mac glaubt, dass Apple dem nächsten iPhone in der Tat einen solchen Lightning-Kopfhörer beilegen werde. Die Gerüchteküche spielte in den vergangenen Wochen zahlreiche andere Varianten durch. Möglich wäre demnach auch, dass Apple weiterhin Kopfhörer mit Klinken-Stecker und lediglich einen Lightning-Adapter beilegt.

Einem aktuellen Bericht von Forbes zufolge habe Apple auch einem stromsparenden Bluetooth-Chip gearbeitet. Kabellose Kopfhörer würden damit eine deutlich längere Batterielaufzeit erreichen. Ob solche EarPods zur iPhone-Veröffentlichung schon marktreif sind, bleibt abzuwarten.

iPhone 7: Zusammenfassung der Gerüchte im Video

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.