Apple soll Bestellungen für OLED-Displays in zukünftigen iPhones aufgegeben haben

Florian Matthey 4

Welche Display-Technologie wird in zukünftigen iPhones zum Einsatz kommen? Im iPhone 7 dürfte es noch ein LCD sein. Doch jetzt gibt es erneut Gerüchte, dass es ab 2018 OLED-Displays sein werden.

Apple soll Bestellungen für OLED-Displays in zukünftigen iPhones aufgegeben haben
Bildquelle: Martin Hajek.

Die koreanische Website ET News berichtet (via Mac Rumors), dass Apple kurz vor dem Abschluss mit Verträgen mit LG und Samsung für die Lieferung von OLED-Displays für zukünftige iPhone-Generationen stehe. Zusammen wollten die beiden koreanischen Unternehmen 12,8 Milliarden Dollar über die nächsten drei Jahre investieren, um ihre OLED-Produktionskapazitäten zu erhöhen.

(AM)OLED-Displays kommen bereits in der Apple Watch zum Einsatz. Beim iPhone und iPad entschied sich Apple jedoch immer wieder für die herkömmliche LCD-Technologie. OLED-Displays bieten kürzere Reaktionszeiten und weniger Stromverbrauch; dafür sind TFT-LCDs langlebiger und erlauben eine bessere Erkennbarkeit bei Sonnenlicht.

Die Gerüchteküche ist sich bezüglich Apples Display-Plänen insgesamt recht uneinig. Klar scheint, dass es beim iPhone 7 noch keinen Wechsel geben wird. Dass sich dies mit dem iPhone 8 (?) im Jahr 2018 ändern könnte, wurde jedoch schon mehrmals berichtet – zuletzt im November und Dezember diesen Jahres.

Der recht gut informierte Analyst Ming-Chi Kuo erklärte seinerseits im November, dass er keinen Wechsel zu AMOLED-Displays in den nächsten iPhone-Generationen sehe: Apples Partner Foxconn investiere aktuell in verbesserte TFT-LCD-Produktionslinien in China, die erst im Jahr 2018 fertig werden sollen. Dies sei ein Indiz dafür, dass Apple in den nächsten Jahren noch auf diese Technologie setzen werde.

Nicht auszuschließen ist aber, dass an beiden Seiten etwas dran ist: Apple könnte durchaus in manchen iPhone-Modellen LC- und in anderen OLED-Displays verwenden – erst recht, wenn es mit einem „iPhone 6c“ und dessen Nachfolgern wieder 4-Zoll-iPhones geben sollte.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung