Beats plant neue Bluetooth-Kopfhörer zur iPhone-7-Präsentation

Florian Matthey 4

Das iPhone 7 wird ohne Kopfhörer-Anschluss auskommen, Apple wird dafür wohl drahtlose „AirPods“-Kopfhörer vorstellen. In einer voreilig verschickten Pressemitteilung hat Beats für das Apple Event jetzt drei eigene Drahtlos-Kopfhörer angekündigt.

Die französische Website igeneration hat eine Pressemitteilung der Apple-Tochter Beats Electronics bekommen, die ausdrücklich auf das Apple-Event am 7. September Bezug nimmt – und ankündigt, dass Beats in dessen Rahmen drei neue Drahtlos-Kopfhörer vorstellen werde. In der Pressemitteilung ist sogar ein Bild der Apple-Einladung zum Special Event eingebunden.

Beats‘ französisches Presse-Team hat da offenbar ohne Autorisierung „von oben“ gehandelt: Beats bat igeneration, den Screenshot der E-Mail mit der Pressemitteilung zu entfernen. Bei 9to5Mac ist dieser allerdings noch zu sehen.

Jüngsten Meldungen zufolge wird Apple dem iPhone 7, das erstmals keinen 3,5-mm-Klinken-Kopfhöreranschluss bieten wird, neben eigenen EarPods mit Lightning-Anschluss auch einen Lightning-auf-Klinke-Adapter beilegen. Offenbar wird es von Apple aber auch Bluetooth-Ohrhörer mit dem Namen „AirPods“ geben. Dass die Apple-Tochter Beats zusätzlich Bluetooth- und Lightning-Kopfhörer veröffentlichen würde, hatte ein deutscher Großhändler schon Ende Juli vorhergesagt.

Am nächsten Mittwoch, dem 7. September werden wir Genaueres erfahren. GIGA APPLE wird wie immer live über das Event berichten – mit einem Liveticker und einer Livesendung.

ios-10-hey-hi-hello-91120.mp4.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung