DAC für das iPhone 7: „Res“ will Hi-Res-Audio und Ladefunktion vereinen

Thomas Konrad 4

Ein kompakter Digital-Analog-Umsetzer für das iPhone 7 will hochaufgelösten Klang mit einer nützlichen Ladefunktion vereinen. Das Projekt hat bei Kickstarter fast 17.000 Euro gesammelt.

DAC für das iPhone 7: „Res“ will Hi-Res-Audio und Ladefunktion vereinen
Bildquelle: Kickstarter.

Noch zwei Wochen läuft die Kickstarter-Kampagne für „Res“, einen DAC für Apples iPhone aus Hong Kong. Umgerechnet rund 3.500 Euro wollten die Ingenieure ursprünglich sammeln. Inzwischen sind sie locker beim Vierfachen angekommen. „Res“ unterstützt den 24-Bit-Bereich bei 192 kHz.

Anwender können mit „Res“ ihre gewöhnlichen Kopfhörer mit 3,5-mm-Klinkenstecker nutzen und ihr iPhone gleichzeitig aufladen. Ein Lightning-Anschluss ist nämlich auch integriert. Auch den Qi-Standard soll der DAC unterstützen — und damit kabelloses Aufladen ermöglichen.

Rotes iPhone 7 vorbestellen *

Mit umgerechnet rund 15 Euro muss man das Projekt aktuell als „Early Bird“ mindestens unterstützen und bekommt dafür einen Wandler. In Schwarz und Weiß wollen die Entwickler das Gerät anbieten. Mit der Auslieferung wollen sie schon im Mai beginnen.

Eine der großen Neuerungen beim iPhone 7 war im eigentlichen Sinne keine Neuerung: Vielmehr müssen Kunden seit Herbst 2016 auf eine Hardware-Funktion verzichten. Mit anderen Worten: Apple beerdigt den 3,5-Millimeter-Klinkenstecker.

Um Kunden den Umstieg auf die klinkenlose Zukunft schmackhaft zu machen, hat Apple zeitgleich mit der neuen iPhone-Generation kabellose Kopfhörer – die AirPods – vorgestellt, die sich besonders leicht mithilfe der iCloud mit mehreren Apple-Geräten verbinden können.

Für Freunde von Hifi-Klang bleiben jedoch Wünsche offen: AirPods gibt es nur in Einheitsgröße. Außerdem handelt es sich bei den Kopfhörern nicht um richtige In-Ear-Kopfhörer, die eine volle Abschirmung von der Außenwelt gewährleisten können – zentral für ein ungestörtes Musikerlebnis.

Quelle: Kickstarter

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung