Fotografieren mit dem iPhone 7: Apple zeigt vier neue Tipps

Thomas Konrad

Auf einer Tutorial-Website zeigt Apple nun insgesamt 20 Tipps und Tricks zum Umgang mit der Kamera im iPhone 7 und iPhone 7 Plus. Vier neue Filmchen sind am Freitag hinzugekommen.

Fotografieren mit dem iPhone 7: Apple zeigt vier neue Tipps

Auf der Website „How to shoot on iPhone 7“ erklärt Apple unter anderem, wie Panoramas, Fotos ohne Blitz, Gruppenportraits und Selfies mit Timer am besten gelingen. Die ersten 16 Kamera-Tipps haben wir vor wenigen Tagen in einer Bilderserie zusammengefasst.

Inzwischen sind vier neue Videos hinzugekommen: In einem zeigt der Hersteller, wie man mit dem Zoom der Kamera im iPhone 7 Plus umgeht. Ein weiteres Filmchen gibt Tipps zum Erstellen von Schwarz-Weiß-Fotos: Apple empfiehlt, nach der Wahl des Filters noch die Belichtung anzupassen.

Wie bearbeitet man Selfies am besten? Wie gelingt ein Selfie, das man selbst mit nur einer Hand aufnimmt? Antworten auf diese Fragen liefern zwei weitere neue How-To-Videos, die auch auf Youtube zur Verfügung stehen (Tipps zum Aufnehmen, Tipps zum Bearbeiten).

Dass Apple den Fokus seiner neueren Marketing-Kampagnen stark auf Fotografie und Kreativität legt ist kein Zufall: Inzwischen ist Apple eines der – wenn nicht das – Kamera-Unternehmen schlechthin. Kaum ein Hersteller verkauft so viele Digitalkameras wie Apple – schließlich ist eine in jedem Smartphone verbaut.

Und seit dem letzten Herbst sogar in manchen zwei: Mit dem iPhone 7 Plus will Apple ambitionierte Hobbyfotografen und vielleicht sogar Profis überzeugen. Mithilfe einer zweiten Linse, die als eine Art Teleobjektiv fungiert, lassen sich Bilder mit mehr Tiefe erzeugen. Und: Die zweite Linse hat auch einen ganz praktischen Nutzen. Anwender können damit nämlich eine zweifach optischen Zoom verwenden und kommen so näher an das fotografierte Objekt heran – ganz ohne dabei Bildqualität einzubüßen.

Quelle: Apple via 9to5Mac

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung