Nachdem alle Gerüchte auf eine fürs iPhone völlig neuartige Dual-Kamera im iPhone 7 Plus hinweisen, deuten neue Bilder der regulären iPhone-7-Kamera auf ein Modul mit optischer Stabilisierung hin.

 

Apple iPhone 7

Facts 

War die optische Stabilisierung beim iPhone 6 und iPhone 6s den großen Plus-Modellen vorbehalten, könnte mit dem iPhone 7 auch die 4,7-Zoll-Variante von der verbesserten Bildstabilisierung profitieren.

Die von NowhereElse.fr (Google Übersetzung) gezeigten Bilder des Kamera-Moduls lassen aufgrund der Aussparungen an den Seiten des Objektivs auf dieses Feature hoffen.

Des Weiteren hat sich die Anordnung des Steckers im Vergleich zum iPhone 6/6s geändert. Nahm das Flexkabel bislang unterhalb der Kamera die Verbindung mit dem Logicboard auf, ist das Kabel an der angeblichen iPhone-7-Kamera kürzer und seitlich angebracht.

Konkrete Details zu den Features des iPhone 7 werden wir aktuellen Berichten zufolge am 7. September 2016 erfahren. Dann soll Apple die nächste iPhone-Generation der Öffentlichkeit präsentieren. Der Start der Vorbestellungen wird derzeit für den 9. September erwartet. Die Auslieferung beginnt vermutlich ein bis zwei Wochen später.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen

iPhone 7: Die Gerüchte im Überblick

iPhone 7: Zusammenfassung der Gerüchte im Video

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.