Abweichend von den bislang üblichen iPhone-Veröffentlichungen soll Apple angeblich eine Vorstellung eines iPhone 7 und iPhone 7 Plus in Jet White, in Deutschland möglicherweise Diamantweiß genannt, planen.

Das Gerücht erreicht uns von der japanischen Apple-Seite Mac Otakara, die in der Vergangenheit schon manchmal korrekte Vorabinformationen zu Apples Plänen veröffentlicht hatte. Dazu gehört etwa die Information zum Wegfall des iPhone-Kopfhöreranschlusses. Aber auch die Farbvariante Jet Black, in Deutschland Diamantschwarz, wurde von Mac Otakara korrekt prophezeit.

Dem Jet Black soll sich laut Lieferanteninformationen nun auch eine Version in Jet White – in Deutschland vielleicht Diamantweiß – zur Seite gesellen. Die Rede ist explizit von einem neuen Modell des aktuellen iPhone 7 und iPhone 7 Plus und nicht etwa eine weitere Farbvariante der nächsten iPhone-Generation.

Mac Okatara schreibt aber selbst, dass diese Information unzuverlässig sein könnte. Apple hat in der Vergangenheit keine neuen Farbvarianten in der Mitte eines Produktzyklusses vorgestellt. Selbst beim weißen iPhone 4, welches nach Schwierigkeiten bei der Produktion erst Monate nach der Vorstellung verfügbar war, wurde zeitgleich mit den anderen Modellen präsentiert.

Dazu kommt die weiterhin problematische Lage bei den Lieferzeiten der aktuellen iPhone-7-Modelle. Insbesondere das iPhone in Diamantschwarz ist weiterhin mit langen Wartezeiten von bis zu fünf Wochen beim großen Plus-Modell verbunden. Die Einführung einer neuen Farbvariante zum aktuellen Zeitpunkt dürfte die Produktion nicht erleichtern.

iPhone 7 bei DeinHandy.de bestellen iPhone 7 Plus bei DeinHandy.de bestellen

iPhone 7 Review

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.