iPhone 7 in Diamantschwarz: Apple warnt vor Kratzempfindlichkeit

Holger Eilhard 13

Kaum ist das iPhone 7 offiziell vorgestellt, schon gibt Apple selbst eine erste Warnung zu einem Modell bekannt. Konkret warnt man vor der Kratz­empfindlichkeit bei der Hochglanz-Variante in „Jet Black“, zu deutsch Diamantschwarz.

Das Space Gray der vergangenen iPhone-Generation hat Apple beim iPhone 7 durch gleich zwei neue schwarze Varianten ersetzt. Neben dem matten Schwarz gibt es nun eine Hochglanz-Variante, die Apple Diamantschwarz nennt.

In den Fußnoten zum iPhone 7 erwähnt Apple, dass insbesondere Besitzer der Variante in Diamantschwarz auf ihr Smartphone achten sollten. Laut Apple können „mit der Zeit winzige Abnutzungserscheinungen sichtbar werden“. Man empfiehlt daher, „eines der vielen Cases zu verwenden, mit denen das iPhone geschützt werden kann“.

Es bleibt zu hoffen, dass es sich hierbei lediglich um eine schlichte Empfehlung handelt und sich hier nicht ein weiterer Problemfall entwickelt, wie es beispielsweise beim iPhone 5 der Fall war. Damals gab es Beschwerden aufgrund von Kratzern an den Kanten des Gehäuses.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
iPhone-Gadgets selbstgemacht: Diese praktischen Apple-Hacks sollte jeder kennen

Das iPad Pro 9,7″ im Test

iPad Pro 9,7 Zoll im Test.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung